DSDS 2014

DSDS: Ricardo Bielecki – was macht er heute?

Die letzte DSDS-Staffel ist vielen noch in Erinnerung. Vor allem die Finalisten. Doch heute geht es um Ricardo Bielecki, der nur kurz vor dem Finale gescheitert ist. Was macht er heute, ist er noch als Sänger unterwegs und sucht sein Glück oder hat er sich inzwischen der Musikbranche abgewandt und geht völlig neue Wege? Kürzlich erst gab er ein Interview und äußerte sich dazu.

Ricardo Bielecki fern der Öffentlichkeit

Nach der Staffel oder seinem Ende in der Staffel zog sich Ricardo erstmal komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Promiflash hatte die Gelegenheit, mit ihm über diese Zeit zu sprechen und er erklärte diesen Rückzug mit den Worten:

“Aus den Medien zurückgezogen habe ich mich nur, weil ich jetzt irgendwie nicht mit Dschungelcamp auf mich aufmerksam machen will oder mit einer Kochsendung oder bei Let´s Dance irgendwie. Weißt, ich wollte halt immer Musiker werden.“

DSDS: Ricardo Bielecki ist auch musikalisch sehr ruhig geworden

DSDS: Ricardo BieleckiDass der Sänger nicht in das allzu gut bekannte Karussell der ehemaligen DSDS-Sternchen einsteigen wollte, ist sehr gut nachvollziehbar. Warum aber machte er nicht weiter mit seiner Musik, das ist seine Berufung. Auch dafür hat Ricardo Bielecki eine einleuchtende Erklärung:

„Und sobald meine Musik halt nicht so gut ist, dass ich den Menschen die zumuten kann, die mich gerne hören, dann bringe ich es auch nicht raus, weil dann sehe ich keinen Sinn darin, das irgendwie zu machen.“

An was liegt es? Hat er Probleme mit der Stimme oder findet er nicht zu seinem Stil, seiner Musik, seinen Songs? Das kann er ganz leicht erklären. Es liegt an seinem Perfektionismus, es müsste alles passen und Songs hätte er auch in der Schublade – die seien aber noch nicht gut genug, um sie als Single zu veröffentlichen. „Deswegen werde ich nicht irgendwas veröffentlichen, Hauptsache, dass ich es veröffentlicht habe“, erklärte der Sänger.

Bewundernswert, denn viele bringen irgendwelche, vielleicht unausgereiften Songs auf den Markt. Warum? Wahrscheinlich weil sie auf der Welle, die sie ausgelöst haben noch ein bisschen surfen möchten, den momentanen Hype um ihre Person ausnutzen wollen. Oft kommen dann dabei mittelmäßige Songs mit mittelmäßigem Erfolg raus.

Vielleicht ist Ricardo da klüger und bringt früher oder später einen Chart-Hit oder es ist irgendwann zu spät um noch auf den Zug aufzuspringen. Wir wünschen ihm, dass seine Träume noch wahr werden.

Das ganze Interview könnt ihr euch hier anhören.

Ricardo und seine Tochter

Auch an eine Geschichte während der Staffel kann man sich erinnern. Ricardo hat eine kleine Tochter, die er noch nie gesehen hatte. Von diesem Umstand erzählte er damals. Nach der Staffel hatte er dann endlich Kontakt zu dem kleinen Mädchen und heute sagt er: „Das war krass. Also ich hatte Angst, sie zu sehen erstmal. Aber dann habe ich sie gesehen und es war alles top. Da ist das Feuer sofort ausgebrochen. Das Schönste, was meinem Leben passiert ist, ist die Musik und meine Tochter.

Natürlich hat Ricardo seiner Tochter einen Titel auf seinem geplanten Album gewidmet und auch das ganze Werk wird ihren Namen tragen. Diese Geschichte ist schon einmal gut ausgegangen für Ricardo und seine Tochter.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch über vergangene Staffeln und die kommende Staffel DSDS auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.