DSDS 2014

DSDS: Menowin Fröhlich kehrt zurück – Dieter Bohlen schwärmt…

Bei Dieter Bohlen muss man mit vielem, um nicht zu sagen mit allem rechnen. So auch in dieser Staffel. Die Jury hat er schon komplett ausgewechselt und scheint sich sehr wohl neben seinem jungen Kollegen Prince Kay One zu fühlen. Jetzt holt er auch noch einen echten Kult-Kandidaten zurück in die Show...

Ein Quiz: Wer bekam die meisten Chancen bei DSDS, wurde geliebt oder gehasst und trat jede Chance „in den Eimer“. Da fällt einem nur einer ein: Menowin Fröhlich.

Der wohl spektakulärste Kandidat bei DSDS: Menowin Fröhlich

Der aus einer Sinti-Familie stammende Menowin tauchte 2005 erstmals bei „Deutschland sucht den Superstar“ auf und sang sich sofort bis unter die letzten 20 Kandidaten. Dann wurde er verhaftet und die Traum vom Superstar war beendet.

Im Sommer 2009 trat Fröhlich ein weiteres Mal bei „Deutschland sucht den Superstar“ an, erreichte das Finale und unterlag am 17. April 2010 Mehrzad Marashi, nachdem er in den Wochen zuvor bei den übrigen Wettbewerben der letzten zehn Kandidaten, den sogenannten Mottoshows, stets die meisten Anruferstimmen erhalten hatte. Unmittelbar vor dem Finale rief die Bild-Zeitung ihre Leser dazu auf, für Marashi zu stimmen, und bezeichnete dies als „Kampagne gegen Menowin Fröhlich“.

Der Grund der ganzen Aufregung: Menowin soll Drogen eingenommen haben und daraufhin gab es von der Produktion lebenslanges DSDS-Verbot. Nun das Menowin-Comeback, Dieter Bohlen hat sich persönlich für ihn eingesetzt. Er will ihn ihn mit zur Open-Air-Tour der DSDS-Stars nehmen. Die Konzerte gehen nach dem Finale im Juni los.

Laut der Bild soll sogar geplant sein, den Sänger wieder in eine der Liveshows zu holen. Die RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer sagt: „Wir sind noch in der Planung. Aber für die Liveshows dürfen sich die Zuschauer auf einige Überraschungen freuen.“

Menowin selbst erklärte gegenüber der Bild: „Ich arbeite seit Monaten wie besessen im Studio an Songs. Dazu Low-Carb (kohlehydratarme Diät) und jeden Tag Sport.“ Ein Album mit Rapper-Cousin Sido (33) ist fast fertig.

Auf Facbook postete Menowin Fröhlich folgende Ankündigung:

DSDS: Menowin Fröhlich

DSDS: Menowin ist ein Riesen-Sänger

Was sagt eigentlich der Poptitan Dieter Bohlen zur Rückkehr von Menowin? „Ich bin niemand, der jemandem eine zweite Chance verwehrt. Auch wenn es bei Menowin schon die vierte oder fünfte ist … Aber er ist einfach ein Riesen-Sänger, mindestens unter den drei besten, die je bei ‚DSDS’ waren.“

Da darf man gespannt sein, wann und wie Menowin Fröhlich in die Castingshow zurückkehren wird. Fakt ist, er ist tatsächlich ein Riesen-Sänger wie Bohlen sagt. Vielleicht nutzt er ja diese Chance, man würde es ihm wünschen.

Eine Vorschau auf heute Abend findet ihr hier. Heute wird Ryan Stecken als Mädchen vor die Jury treten.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden.

Menowin Fröhlich kommt zurück zu DSDS. Wie findet ihr das?

  • Mir egal!
  • Geht gar nicht!
  • Super - er ist ein toller Sänger!

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare