DSDS 2014

DSDS: Menowin Fröhlich ist zurück! Er singt am Samstag!

Er ist Kult! Man hat ihn geliebt und gehasst. Einer der besten Sänger, die "Deutschland sucht den Superstar" je gesehen und gehört hat (Dieter Bohlen), ein Tänzer, Performer - leider auch oft ein gescheiterter Mensch, der auch immer wieder hinter "schwedischen Gardinen" landete. Aber nun:

DSDS: Menowin Fröhlich

DSDS: Menowin Fröhlich ist zurück

Die BILD erfuhr, dass er bereits heute auf der Bühne stehen wird, vorerst natürlich, um seinen Auftritt zu proben. Sein erster Auftritt seit 2006 in der Castingshow.

DSDS: Menowin Fröhlich hatte große Momente und absoluten Downs

2006 läuft gut für den phantastischen Sänger. Er entwickelt sich und wird „Bohlens Liebling“. Bis unter die letzten zwanzig Kandidaten schaffte es Menowin. Doch dann das Desaster: Menowin wird verhaftet, zwei Männer, die er verprügelt hatte, erkannten ihn auf dem TV-Schirm wieder.

Ein Jugendgericht verurteilte den Sänger wegen Scheckbetrugs in 6 Fällen und schwerer Körperverletzung zu zwei Jahren Haft. Der Sänger wurde damals direkt vom Set in Handschellen abgeführt. Welch ein Schock für alle Beteiligten. Doch Chef-Juror Dieter Bohlen machte seinem Lieblingsschützling Mut: „Wenn du aus dem Knast kommst, dann kannste wieder antreten.“

Noch im Jahr 2006 kehrt Menowin Fröhlich nicht mehr von einem Freigang zurück. Er taucht unter, zeugt mit seiner Cousine 3 Kinder. Menowin: „Wir waren verliebt. Dass wir verwandt sind, war kein Problem. Wir sind ja keine Geschwister und nicht als Familie aufgewachsen.“ Dann doch die Trennung, die Liebe scheiterte.

– Anfang 2010 wird Menowin Fröhlich aus der Haft entlassen und versucht sich ein zweites Mal bei „DSDS“. Dieter Bohlen erkennt seinen Schützling natürlich wieder und schwärmt von seiner Stimme. Auch die Fans geben Menowin eine zweite Chance und wählen ihn schließlich ins Finale.

DSDS: Menowin FröhlichEs gab ein superspannendes und hochwertiges Battle zwischen Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich. Die Jungs schenkten sich nichts, sie boten alles, was ein Finale braucht und solch ein Finale hatte es vorher noch nicht gegeben. Ganz großes Kino. Mehrzad Marashi ging damals als Sieger aus der Show.

Natürlich zählt auch ein zweiter Platz, die Karriere von Menowin wollte jedoch nicht so richtig zünden. Im Februar musste er dann abermals in den Knast – Verstoß gegen Bewährungsauflagen, er wurde in Dortmund verhaftet.

313 Tage Reststrafe mussten abgesessen werden und dann noch eine Anzeige, noch eine Verhandlung. Die ging „gut“ aus, er kam nochmal mit einem blauen Auge davon, Bewährungsstrafe.

2012: Menowin gestand gegenüber der BILD seine Kokainsucht. Diese Abhängigkeit habe zu „DSDS“-Zeiten angefangen und hätte angehalten bis zu seiner Inhaftierung. „Ich habe in zwei Tagen acht Gramm gezogen, ich kann froh sein, dass ich noch lebe“, sagte Menowin Fröhlich.

Das Jahr 2014 – Menowin ist hoch motiviert

2014: Wie BILD nun erfuhr, holt Dieter Bohlen Menowin zurück auf die Bühne. Der Pop-Titan hat sich dafür eingesetzt, seinen ehemaligen Schützling mit zur Open-Air-Tour der „DSDS-Stars“ zu nehmen. Die Konzerte gehen nach dem Finale im Juni los.

Angeblich soll Menowin auch bei einer Live-Show zu Gast sein. „Ich bin niemand, der jemandem eine zweite Chance verwehrt. Auch wenn es bei Menowin schon die vierte oder fünfte ist … Aber er ist einfach ein Riesen-Sänger, mindestens unter den drei besten, die je bei ‚DSDS’ waren“, sagte Dieter Bohlen zu BILD.

Menowin selbst arbeitet hart zur Zeit. Zusammen mit Rapper Sido (sein Cousin) feilt er an einem Album und will seine Vergangenheit nun endgültig hinter sich lasssen. Wir wünschen ihm viel Glück und freuen uns schon jetzt auf einen erneuten Auftritt des „Riesen-Sängers“, wie Dieter Bohlen so schön sagte.

„Deutschland sucht den Superstar“ am Samstag, den 29. März 2014 – 20.15 Uhr – RTL.

Folgt uns auch auf Facebook, wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.