DSDS 2014

DSDS: Larissa Melody Haase und Sophia Akkara sind raus

Am gestrigen Samstagabend starteten die Live-Challenge-Shows von "Deutschland sucht den Superstar". Eine Neuerung gab es in diesem Jahr - nicht alle Kandidaten waren sicher und eine Kandidatin kam fast direkt aus dem Krankenhaus auf die Bühne. Würde alles gut gehen und wer musste gestern doch noch gehen?

DSDS: Larissa Melody Haase und Sophia Akkara sind raus

Die Wackelkandidaten

Die gespannt erwartete Liveshow begann gleich mal mit einer Entscheidung – die Zuschauer waren am Zug, sie mussten zwei der fünf Wackelkandidaten in die Show voten. Die meisten Zuschaueranrufe sammelten die Woche über Elif Batman aus Melle und Yasemin Kocak aus Norderstedt. Die beiden vervollständigten die Top 12 Kandidaten, die in der ersten Liveshow auf der großen Bühne sangen. Für die anderen Wackelkandidaten Angelo Bugday, Maxi Perez-Bursian und Anita Latifi war der Traum bereits zu Beginn der Liveshow ausgeträumt.

Die Challenge

Der Titel der Challenge am Samstag Abend war „Bau einen Tanzpart in deinen Song ein und zeig deine coolsten Moves.“

Für den besten Tanzpart spendierte RTL ein Auto und dieses konnte sich Sophia Akkara sichern, denn die Jury entschied sich für sie. Die Überrraschung und die Freude waren natürlich groß.

DSDS - Larissa Melody Haase und Sophia Akkara sind raus

DSDS: Larissa Melody Haase und Sophia Akkara sind raus

Larissa Melody Haase: Sie sang „Addicted to you“ von Avicii und bekam sehr viel Lob von der Jury für ihren Auftritt.

Kay One: „Du hast das Ding gerockt, es war hammergeil“
Mieze Katz: „Ich finde dich ganz toll“
Marianne Rosenberg: „Wow. Deine Performance hat mir imponiert. Ich bin sehr begeistert!“
Dieter Bohlen: „…weil deine Stimme so besonders ist…animalisch, sexy…“

Die Zuschauer sahen das anscheinend etwas anders und wählten sie nicht in die nächste Liveshow. Ob es an ihrem Auftritt lag? Wohl weniger, sie hatte schon die ganze Staffel über sehr polarisiert und das tut sie wohl auch in ihrem echten Leben. Vor ihrer Performance sagte sie im Interview, dass sie schon immer die Leute in zwei Lager teilte, sie polarisiert eben wirklich.

Sophia Akkara: Sie wollte etwas  Bollywood ins DSDS Studio und sang „Jai Ho“ von den Pussycat Dolls. Dieser Auftritt begeisterte die Jury weit weniger als der von Larissa Melody Haase.

Prince Kay One: „Selbst Mieze pfeifft durch ihre Zahnlücke bessere Töne!“
Dieter Bohlen: Er fand ihre Performance toll, doch seine Ohren sagten „halt die Schnauze!“

DSDS: Larissa Melody Haase und Sophia Akkara sind raus

Das Highlight des Abends

Für eingefleischte DSDS-Fans war sicherlich der Auftritt von Menowin Fröhlich eines der Highlights des Abends. Seinen Werdegang werden alle verfolgt haben. Sein Leben ist eine einzige Achterbahn und er ist laut Dieter Bohlen einer der großartigsten Sänger, die „Deutschland sucht den Superstar“ je hervorgebracht hat. Wem er nicht so bekannt ist, kann hier alles über Menowin Fröhlich lesen.

Dieter Bohlen freute sich und auch Menowin selbst war sichtlich ergriffen und nervös. Er zog wieder Michael Jackson aus dem Ärmel und performte als wäre er nie weg gewesen. Seine Stimme erschien noch etwas „wacklig“, das lag aber mit einiger Wahrscheinlichkeit an seiner Nervosität. Er wird bei der DSDS-Open Air Tour im Sommer dabei sein.

DSDS: Larissa Melody Haase und Sophia Akkara sind raus

DSDS: Die Quoten

Am gestrigen Samstagabend starteten die Live-Challenge-Shows von „Deutschland sucht den Superstar“ mit einem Marktanteil bei den 14-59-jährigen Zuschauern von 16,8 Prozent. (2,59 Millionen).  Insgesamt sahen 3,43 Millionen Zuschauer (12,6% MA) ab 3 Jahre die erste Live-Challenge-Show von DSDS.

Im Vergleich: ZDF „München Mord“ – 16,7%, ProSieben – „Schlag den Raab“: 15,7%, Sat.1 – „Fluch der Karibik“: 9,9%, ARD – „Frag doch mal die Maus“: 8,0%.

Ihr wollt immer über DSDS informiert werden? Dann folgt uns auch auf Facebook.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum