DSDS 2014

DSDS: Daniel Ceylan speckte 24 Kilo ab – von 120 auf 96 Kilo

Am Samstag Abend fand die erste Liveshow nach den Recalls auf Kuba statt. Beim Auftritt eines Kandidaten traute man seinen Augen nicht – Daniel Ceylan.

DSDS: Daniel Ceylan speckte 24 Kilo ab

DSDS: Daniel CeylanDer Kandidat mit der Wampe und der Mega-Schnauze hatte durch eine Menge Diziplin und Willen ganze vierunzwanzig Kilo abgespeckt und trat mit neuem Selbstbewusstsein auf die Bühne. Dass die Jury seine verschwundene Körperfülle sofort bemerkte, machte ihn sehr stolz und er lachte übers ganze Gesicht.

„Ich hab mich in vier Monaten von 120 auf 96 Kilo runtergehungert“, erklärte Daniel stolz. Und wie? „Fettarmes Essen und viel Sport. Ich hab gekämpft. Ich fühl mich jetzt voll sexy.“

Prince Kay One: „Das nenne ich Hardcore-Disziplin.“

Marianne Rosenberg ist überrascht: „Diese Disziplin hätte ich nie von dir erwartet.“

Auch Dieter Bohlen zeigte sich verblüfft und lobte seinen Schützling.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare