TV-News

Die Reimanns: Brasilien-Spezial zur Fußball-WM

RTL II schickt seine beliebtesten Auswanderer nach Südamerika: die Reimanns. Brasilien macht sich nämlich bereit für die Fußball-WM und die Wahl-Texaner schauen, ob auch alles startklar ist für das größte Sport-Ereignis des Jahres. Natürlich gibt's auch sonst einiges zu entdecken...

Die Reimanns Brasilien RTL IIDie FIFA Fußball-WM 2014 in Brasilien steht kurz bevor, doch noch immer scheint es einige Baustellen zu geben. RTL II schickte Deutschlands wohl beliebteste Auswanderer zum Austragungsort der WM: Die Reimanns. Brasilien ist für die Wahl-Texaner ein wahres Abenteuerland, in dem es einige Ereignisse zu erleben gibt.

Die Reimanns: WM-Sieger muss Deutschland sein!

Die Reimanns Brasilien StadionDie erste Station der Reimanns ist Maracana. Dort findet das Finalspiel der WM statt – und die Reimanns dürfen exklusiv hinter die Kulissen des Stadions schauen und sich gar auf der Trainerbank niederlassen. Obwohl die Reimanns schon 2004 nach Gainesville in Texas ausgewandert sind, fiebern sie noch immer mit dem deutschen Team – ganz klar, dass sie im Finalstadion einen kleinen Glücksbringer für das Team von Jogi Löw versteckt haben. Auch beim Spiel der Heimmannschaft Flamengo steht für sie fest: Deutschland wird Fußball-Weltmeister!

Abenteuer für die Reimanns: Brasilien hat viel zu bieten

Doch das war es noch lange nicht für die Reimanns. Brasilien hat mehr zu bieten als guten Fußball und Karneval. Die Copacabana lockt jährlich viele Millionen Menschen nach Südamerika, um spannende Abenteuer zu erleben. So geht es auch Konnry Reimann, der in Salvador seine Capoeira-Fertigkeiten zeigen kann. Als die Reimanns dann noch von einem Voodoo-Priester zu einer Wahrsagung eingeladen werden, wird es spannend. Auch Informationen zum Ausgang der Fußball-WM scheint es zu geben…

„Die Reimanns“: Brasilien-Spezial – am 09. Juni 2015 um 20:15 Uhr bei RTL II.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare