TV-News

© RTL NITRO

„Die größten RTL-Momente“: Von Tutti Frutti mit nackten Brüsten bis zum Dschungelcamp

Bei „Die größten RTL-Momente aller Zeiten“ gibt es ein Wiedersehen mit all den Sendungen und Stars, die RTL geprägt haben und immer noch prägen. Vom Dschungelcamp über DSDS, RTL Samstag Nacht bis zu Tutti Frutti ist alles dabei...

„Die größten RTL Momente aller Zeiten“: Das Jahr beginnt mit einem RTL-Highlight

RTL beginnt das TV-Jahr 2017 mit einem Rückblick auf die eigene Geschichte – auf 33 Jahre Privatfernsehen. Natürlich erinnert der Sender dabei noch einmal an die schönsten und auch witzigsten, an die emotionalsten und spannendsten Momente. Es wird eine XXL-Show – so wird sie zumindest angekündigt. Der Zuschauer darf sich auf einiges gefasst machen: Tortenspaß bei „Alles Nichts Oder“, Tränen und Romantik bei der „Traumhochzeit“. Auch die einzige Show, bei der wohl kaum jemand verstanden hat, wie denn die Länderpunkte verteilt wurden wird dabei sein: Tutti Frutti – diese Show war damals ein Aufreger, so viel nackte Brüste im Fernsehen zu sehen war der Zuschauer nicht gewohnt.

Auch das Dschungelcamp wird dabei sein. Die besten Momente von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, natürlich auch die zahlreichen Zickereien, die wir im Laufe der Jahre von den „hodenfressenden“ Promis geboten bekamen.

Fehlen dürfen bei „Die größten RTL Momente aller Zeiten“ natürlich auch nicht die Gags von „RTL Samstag Nacht“.

Zusammengefasst: Es werden die großen Highlights der RTL-Geschichte von damals bis heute noch einmal präsentiert. Es wird ein Abend der Emotionen, der Erinnerungen und auch der Lacher.

(c) RTL

(c) RTL

Die Geschichte von RTL

Am 2. Januar 1984, um 17.27 Uhr ging RTLplus das erste Mal auf Sendung. Es wurde aus einem Ministudio in Luxenburg gesesndet. Keiner wusste damals, wo der Weg hingehen wird. Heute hat RTL ein Millionenpublikum, damals sahen den Sender gerade einmal 200.000 Haushalte, denn nur die konnten RTL überhaupt empfangen.

1993 wurde der Sender von RTLplus in RTL umgetauft und heute ist er der erfolgreichste Privatsender Europas. Zahlreiche Stars und auch Formate fanden hier ihren Anfang, auch Fernsehtrends wurden gesetzt – denken wir nur ans Dschungelcamp.

Den Anfang der Talkshows, die dann fast auf allen Sendern ihren Platz fanden, machte „Hans“Meiser“ 1992 – die erste feste Nachmittagsshow im deutschen Fernsehen.

1999 startete Günther Jauch mit „Wer wird Millionär?!“ und auch diese Sendung löste einen wahren Quizboom aus.

„Deutschland sucht den Superstar“ mit Poptitanen Dieter Bohlen war 2003 DAS Event des Jahres. Mit dieser Show war der Casting-Trend geboren. Bis zu 15 Millionen Menschen sahen das Finale in diesem Jahr. Wahnsinnige Zahlen.

Die Ausstralung von „Die größten RTL Momente aller Zeiten“ ist am 01. Januar 2017 um 20.15 Uhr – natürlich bei RTL.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare