TV-News

Das Jenke-Experiment: Tod – Erfahrungssuche im Sterbehospiz

Jenke von Wilmsdorff behandelt in seinem dritten Experiment das Thema Tod. Nicht leicht sich damit auseinanderzusetzen, doch wo würde man besser Eindrücke sammeln können als in einem Sterbehospiz? Jenke wagt sich ganz nah ans Thema und versucht sich in die Lage der Menschen zu versetzen ...

Das Jenke-Experiment: Tod

Das Jenke-Experiment: Tod und was kommt danach?

Über den Tod reden wir nicht so gerne, weil er uns die eigene Endlichkeit vor Augen führt. Aber ist das wirklich so? Immerhin jeder vierte Deutsche glaubt an die Wiedergeburt. Grund genug für Jenke von Wilmsdorff, eine Reise in ein früheres Leben anzutreten. Er lässt sich von einer Rückführungsexpertin in Trance versetzen, um die Möglichkeit zu erkunden.

Dem Tod ins Auge geschaut…

Es gibt gewisse „Nahtoderfahrungen“, die uns immer wieder Rätsel aufgeben oder auch faszinieren. Man kann darüber unendlich viel lesen, auch gibt es immer wieder Menschen, die darüber reden. Jenke von Wilmsdorff hat eine betroffene, junge Frau getroffen.

Christine wurde nach einem Autounfall mehrmals notoperiert, ihr Körper war auch von innen regelrecht zerfetzt. Doch sie überlebt wie durch ein Wunder. Sie hat über ihre Nahtoderfahrung ein Buch geschrieben, will damit anderen Menschen die Angst vor dem Tod nehmen. Kann man das überhaupt – die Angst vor dem Tod verlieren?

Nach dem Tod kommt der Abschied

Der Kölner Bestatter Christoph Kuckelkorn ist ganz nah am Thema Tod. Er sieht traurige Menschen, verzweifelte Menschen und teilweise auch erleichterte Menschen, die den Angehörigen nun von seinen Leiden befreit sehen. Nun stellt sich die Frage, wie gehen sie mit dem Tod um, wie soll die Feier gestaltet werden?

Er berichtet auch darüber, warum es nicht immer einfach ist, die Wünsche der Angehörigen und der Verstorbenen zu erfüllen. Manche möchten einfach nur den letzten Wünschen des Verstorbenen Folge leisten, manche stellen sich Beerdigungen vor, die schier nicht realisierbar sind. Schließlich gibt es auch ein Probeliegen im Sarg für Jenke.

Wer noch einmal nachlesen möchte, welche Experimente Jenke schon durchgeführt hat und welche noch kommen werden, der kann das hier.

Das Jenke-Experiment: Tod – am 31.März 2014 um 21.15 Uhr bei RTL.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.