TV-News

„Berlin – Tag & Nacht“ für den „Deutschen Fernsehpreis“ nominiert

Seit 1999 wird von den Sendern ARD, RTL, SAT.1 und ZDF der "Deutsche Fernsehpreis" verliehen. Die Jury hat heute in Berlin die Nominierten benannt und es hat eine Überraschung gegeben. "Berlin - Tag & Nacht" ist unter den Nominierten. Wer sonst noch auf einen der begehrten Preise hoffen darf, lest ihr hier.

Stars und Sternchen der deutschen Fernsehszene werden am 2. Oktober wieder in den plüschigen Sesseln des Kölner Coloneums sitzen und gebannt auf die Verkündung der Preisträger warten. Wem wird der begehrte Preis verliehen?

„Berlin – Tag & Nacht“ – der Überflieger bei RTL II

Besonders die „young generation“ der Daily-Soap-Fans dürfte es freuen, dass die Erfolgs-WG in Berlin sich Chancen auf den Preis machen darf. Die RTL II-Soap „Berlin – Tag & Nacht“ entwickelte sich innerhalb der vergangenen beiden Jahre zum echten Überflieger im Vorabendprogramm und eroberte durch die geschickte, innovative Facebook-Einbindung die ganz breite Masse.

Wer kann – neben BTuN – noch auf die Trophäe hoffen?

In der Kategorie „Beste Information“ wurde Stefan Raab mit seiner Erfolgssendung „Absolute Mehrheit – Meinung muss sich wieder lohnen“ nominiert und tritt gegen das „auslandsjournal XXL: Brasilien“, sowie gegen „Thadeusz und die Beobachter an“. Die „heute-show“ geht vermutlich als Favorit in der Kategorie „Beste Comedy“ ins Rennen. Das vielfach umstrittene ZDFneo-Format „Auf der Flucht – Das Experiment“ ist ebenso für den Fernsehpreis nominiert, wie die erfolgreiche Vox-Reihe „Shopping Queen“ als drittes Format im Rennen ist.

SAT.1, ProSieben und RTL könnten ebenfalls absahnen

In der Kategorie „Beste Unterhaltungs-Show 2013“ können sich gleich drei Adaptionen über die Nominierung freuen: Die neue Tanzshow „Got to Dance„, die im Sommer bei ProSieben und Sat.1 Erfolge feierte, tritt gegen die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ an. Auch die Sat.1-Castingshow „The Voice Kids“ findet sich unter den Nominierten.

Zwei Tage danach, am 4. Oktober kann dann ganz Deutschland die Verleihungsshow im Spätprogramm ab 22.15 Uhr auf SAT.1 verfolgen. Moderiert wird das Spektakel von Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.