Thema: 'Faketopia' .

Ein Meeting miten in der Nacht, bei der eine Talpa-Produzentin den Pionieren Ansagen machte, erschüttert die Medienwelt. Alle Enwicklungen im Fall Faketopia werden hier zusammengefasst.

Bild.de: Weitere Manipulationen in Newtopia

Newtopia-Logo-Sat1-ohne-Hintergrund

© SAT.1/Talpa

Nachdem die betrunkene Redaktionsleiterin nachts mit den Pionieren das weitere Vorgehen in Newtopia besprach, sahen die Zuschauer dies als Bestätigung vor alle bisherigen Manipulationsvorwürfe. Bild.de bestätigt nun, dass sich die Produktion in der Tat schon mehrfach in das Geschehen bei Newtopia eingemischt hat.

Newtopia: John de Mol äußert sich zum Faketopia-Skandal

© Screenshot Trailer

Nachdem in den letzten Tagen eine Schlagzeile zum Thema Newtopia die nächste jagte, äußerte sich nun auch John de Mol gegenüber der Bild zu der ganzen Misere. Newtopia wurde zu Faketopia - dies lag sicherlich nicht nicht im Interesse des Erfinders...

Faketopia? Diese Vorwürfe gibt es bei beim niederländischen Newtopia

Utopia oder goldener Käfig

© Talpa/SBS6

Am Montag erschütterte ein nächtliches Meeting zwischen der Produktionsleiterin und den Pionieren die Newtopia-Fangemeinde. Doch Vorwürfe der Manipulation gibt es nicht nur hierzulande, sondern auch bei Utopia, dem niederländischen Newtopia-Vorbild.

Derk oder Patrick Wehmeier: Ist der Pionier auch ein Fake?

Derk Newtopia Pionier Teilnehmer Kandidat Sat.1 Talpa halb

© SAT.1/Jens Koch

Nachdem eine betrunkene Produktionsleiterin den Pionieren mitten in der Nacht Ansagen zur weiteren Entwicklung von Newtopia machte, zweifeln die Fans zu Recht vergangene Ereignisse an. Auch bei Pionier Derk fragen sich die Zuschauer, ob er überhaupt echt ist, nachdem er im Internet auch als Patrick Wehmeier zu finden ist. Wir klären das Namensdurcheinander auf!

Massiver Druck: Sind Talpa-Mitarbeiter freiwillig gegangen?

Talpa Logo

© Talpa

Schon vor dem #Faketopia-Skandal schien SAT.1 der Produktionsfirma Druck zu machen - das Geschehen sei zu langweilig, die Quoten zu gering. Wie die BILD-Zeitung berichtet, seien sogar schon freiwillig einige Mitarbeiter gegangen. Der Druck sei zu groß gewesen.

Nach Kritik an Tierärztin Romy: Macher nehmen Stellung

Newtopia Romy Tieraerztin Kritik Faketopia Kuehe Kalb Geburtstermin

© SAT.1/Talpa

Stellungnahme über Stellungnahme: In den letzten Tagen äußerten sich nicht nur SAT.1 und Talpa zu den Geschehnissen in der Skandal-Nacht, die Enthüllungen schlugen auch sonst große Wellen - auch betroffen: Tierärztin Romy. Nun stellen sich die Macher schützend vor sie.

Was ist von den jüngsten Newtopia-Stellungnahmen zu halten?

Newtopia TV-Zusammenfassung

© SAT.1/Andre Kowalski

Ein zweites Statement der Produktionsfirma Talpa sorgt für Aufruhr unter den Fans. Haben die Macher damit ihrer ersten Stellungnahme widersprochen? Nicht wirklich. Zu kritisieren gibt es an dem neuen Statement dennoch etwas.

Newtopia: SAT.1 verspricht mehr Transparenz und wirbt um Vertrauen

SAT.1 Logo

© SAT.1

Nach zahlreichen Schlagzeilen und schlechten Newtopia-Quoten am Montag meldete sich nun SAT.1 in einer zweiten Stellungnahme. Man verspricht, transparenter sein zu wollen und betont erneut, dass es kein Drehbuch gäbe.

Nach Faketopia-Schlagzeilen: Nimmt Lennert seinen Hut und geht?

Lennert Newtopia Pionier Teilnehmer Kandidat Sat.1 Talpa halb

© SAT.1/Jens Koch

Die Newtopia-Nacht von Sonntag auf Montag hat medial große Wellen geschlagen. Sowohl SAT.1 als auch Newtopia-Produzent Talpa versuchte die Geschehnisse zu erklären und betonten einstimmig, dass das Geschehen echt sei, es keine Beeinflussung gäbe und man die Pioniere höchstens "beraten und betreut" habe. Doch auch bei den Pionieren hat das Meeting Eindruck hinterlassen. Schmeißen die ersten bald hin?

Zweites Statement: Produktionsfirma lässt weitere Fragen offen

Talpa Logo

© Talpa

Der #Faketopia-Skandal schlägt weiterhin große Wellen. Nachdem Sat.1 und Produktionsfirma Talpa Germany die Geschehnisse bedauerten und in einer ersten Stellungnahme klarstellten, dass alles echt sei, was in den Livestreams und den täglichen Ausgaben zu sehen sei und man die Pioniere lediglich "beraten und betreut" habe, nimmt Talpa nun erneut Stellung.

Newtopia: Talpa-Mitarbeiterin wurde am Montag beurlaubt

Newtopia Meeting Talpa Pioniere

© Sat.1/Talpa

Gestern war auf den Online-Plattformen die Hölle los. In der Nacht kam eine Talpa Mitarbeiterin nach Newtopia. Mit dem, was daraufhin folgte, hätte wohl niemand gerechnet. Ein wahrer Orkan zog durchs Netz. Nun folgen erste Konsequenzen, eine Talpa Mitarbeiterin wurde beurlaubt...

Newtopia-Fake: Wie können Sat.1 und Talpa die Show noch retten?

Neue Bilder

© SAT.1/Andre Kowalski

Nachdem eine Newtopia-Mitarbeiterin die Bewohner betrunken zum Gespräch bat und ihnen konkrete Ansagen machte, brennt bei Sat.1 die Hütte. Doch kann der Sender das Feuer überhaupt noch löschen und wenn ja: Wie kann er das Vertrauen der Zuschauer in Newtopia zurückgewinnen?

Seite 1 von 212