Sport im TV

WM 2014: Uruguay gegen Costa Rica heute in Gruppe D

Am Samstag, dem 14. Juni 2014, stehen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien gleich vier Partien auf dem WM Spielplan. Um 21:00 Uhr erfolgt beispielsweise der Anstoß zudem Duell Uruguay gegen Costa Rica. Zu sehen gibt es Fußball heute live im Ersten. Darüber hinaus kann man in der ARD Mediathek Uruguay gegen Costa Rica im Live-Stream kostenlos online sehen.

Uruguay – Costa Rica Live-Stream und TV-Übertragung heute im Ersten

Uruguay Costa Rica Live-Stream WM 2014Bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien darf nun auch die Gruppe D aktiv ins Geschehen eingreifen. Den Auftakt machen heute um 21:00 Uhr deutscher Zeit die Nationalmannschaften aus Uruguay und Costa Rica. Gespielt wird im Estadio Castelao in Fortaleza, als Schiedsrichter ist Dr. Felix Brych aus München im Einsatz. Der 38 Jahre alte Jurist ist übrigens der einzige Schiedsrichter aus Deutschland bei der Weltmeisterschaft in Brasilien. Die TV-Übertragung der Partie Uruguay – Costa Rica läuft heute im Ersten, den FIFA WM 2014 Live-Stream findet ihr daher in der ARD Mediathek.

Deutscher Schiedsrichter bei der Fußball-WM 2014

Etwas geschwächt muss Uruguay heute in das WM Spiel gegen Costa Rica gehen. Luis Suarez befindet sich nach seiner Operation im Knie noch im Rückstand und muss daher pausieren. Seine Position werden entweder Forlan oder Stuani einnehmen. Wie Costa Rica heute Abend spielt, ist indes nicht bekannt. Trainer Pinto will sich nicht in die Karten schauen lassen und verrät keine Details zu seinem ersten Spiel bei der Fußball-WM 2014. Nachfolgend seht ihr allerdings eine mögliche Startaufstellung beider Teams.

Aufstellungen heute Abend im Überblick

Uruguay: Muslera – M. Caceres, Godin, Lugano, Maxi Pereira – Arevalo Rios, Perez – Stuani, C. Rodriguez – Cavani, Forlan
Costa Rica: Navas – Gamboa, Gonzalez, Umana, R. Miller, Junior Diaz – Bolanos, Tejeda, Borges – Ruiz – J. Campbell

Uruguay – Costa Rica Live-Stream in der ARD Mediathek

Die Partie Uruguay gegen Costa Rica wird zwar erst um 21:00 Uhr angepfiffen, doch Fußball-Fans sollten schon um 20:15 Uhr das Erste einschalten. Dann präsentiert nämlich Moderator Matthias Opdenhövel die Vorberichterstattung mit allen News und Interviews zum Spiel. Als Experte steht ihm Mehmet Scholl zur Seite. Kommentiert wird Uruguay vs. Costa Rica live von Tom Bartels. Falls ihr das Spiel nicht im TV verfolgen könnt, bleibt ihr mit der ARD Mediathek auf dem Laufenden. Dort ist ab 21:00 Uhr das Spiel Uruguay gegen Costa Rica im Live-Stream zu sehen. Nach Abpfiff könnt ihr zudem alle Tore und Highlights dort im Video sehen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare