Sport im TV

WM 2014 Tag 2: Spanien gegen die Niederlande (Vorschau)

Nachdem bereits 2 von 64 Spielen abgepfiffen wurden, starten in Gruppe B Spanien und die Niederlande ins Turnier. Das WM-Spiel wird um 21:00 Uhr angepfiffen. Die Live-Ăśbertragung der Partie ist im ZDF zu sehen.

Spanien – Niederlande heute im Live-Stream und beim ZDF

Nachdem um 18 Uhr bereits das Spiel Mexico gegen Kamera angepfiffen wurde (Endstand: 0:1), rollt der Ball am heutigen Freitag ab 21 Uhr in der Arena Fonte Nova für die Mannschaften aus Spanien und den Niederlanden. Beide Teams wollen zeigen, dass sie es zum Fußball-Weltmeister 2014 schaffen können. Anpfiff ist um 18 Uhr für Spanien gegen die Niederlande. Das ZDF zeigt das Spiel im Free-TV und kostenlos im Fußball WM Live-Stream.

WM Spanien Niederlande Holland Livestream 13.06.2014FĂĽr Spanien und die Niederlande startet die neue FuĂźball-WM in Brasilien so, wie die letzte in SĂĽdafrika endete: nämlich mit einer Partie gegeneinander. Die Spanier, die bei der WM 2010 den Pokal holen konnten, haben an ihrer Taktik und an ihrem Spielstil nichts verändert. Zwar gab es wegen der durchwachsenen Saison von FC Barcelona einige Gegenstimmen, doch Mittelfeld-Bestimmer Xavi erklärte: „Wir wollen das Spiel dominieren, wir wollen den Ball haben. Das ist seit Jahren unser Erfolgsrezept.“ Trainer Vincente del Bosque will mit dieser Taktik die erste Mannschaft seit 1962 sein, die den WM-Titel verteidigt.

Louis van Gaal, Coach des niederländischen Teams, ist siegessicher. Er lud die Pressevertreter zum Abschlusstraining ein und verriet ihnen gar die Mannschaftsaufstellung für den 13.06.2014 gegen den amtierenden Fußball-Weltmeister Spanien.

(Voraussichtliche) Aufstellung heute

Spanien: Casillas – Juanfran, PiquĂ©, Sergio Ramos, Jordi Alba – Xabi Alonso, Busquets – Pedro, Xavi, Iniesta – Fabregas. Trainer: del Bosque

Niederlande: Cillessen – de Vrij, Vlaar, Martins Indi – Janmaat, Kongolo – N. de Jong, de Guzman – Sneijder – Robben, van Persie. Trainer: van Gaal

WM 2014 Live-Stream und TV-Ăśbertragung im ZDF

Wer keine Lust mehr auf Wochenendvorbereitungen und Einkaufsstress hat, kann ab 20:15 das ZDF einschalten. Zusammen mit Oliver Kahn werden Rudi Cerne und Oliver Welke die Mannschaften in der Vorberichterstattung analysieren. Kommentiert wird das Spiel Spanien – Niederlande live von Oliver Schmidt. Wer am Ende doch noch nicht ins Wochenende starten und es sich noch nicht auf der Couch gemĂĽtlich machen konnte, findet in der ZDF Mediathek einen kostenlosen Spanien – Niederlande Live-Stream.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare