Sport im TV

WM 2014 – Tag 5: Russland – Südkorea (Gruppe H)

Die letzten Mannschaften stehen bereits in den Startlöchern um ihren Einstand in die WM 2014 endlich feiern zu können. Das letzte Spiel am heutigen Tag bestreiten Russland - Südkorea. Live-Streams in der ZDF Mediathek und die Free-TV-Übertragung im ZDF warten schon auf regen Zulauf.

Neben den favorisierten Belgiern kämpfen wohl Südkorea und Russland um das Weiterkommen. Den Belgiern wird eine Favoritenrolle zugeschrieben – die Algerier haben wohl nur geringe Außenseiterchancen.

Die Auslosung meinte es gut mit den Russen

WM 2014 - Russland - SüdkoreaKokorin, der bei Dynamo Moskau Mannschaftskollege von Kevin Kuranyi ist, gilt als das wohl größte Talent des russischen Fußballs. Auf ihm liegen viele Hoffnungen und die wollen erfüllt werden. Kokorin: „Das Minimalziel ist das Achtelfinale. Das erwartet auch jeder von uns.“

Da haben natürlich die Südkoreaner was dagegen und werden sich nicht kampflos ihrem Schicksal ergeben. Zudem spielen ingesamt fünf Bundesligaspieler im Kader ihres Trainers Myung-Bo Hong. „Es ist eine Tatsache, dass sich die Qualität des südkoreanischen Fußballs seit 2002 stark verbessert hat“, sagte Hong. Der heutige Trainer der südkoreanischen Mannschaft war 2002 bei der Heim-WM dabei und erreichte damals das Halbfinale. In diesem Jahr gewannen sie jedoch nur zwei ihrer sechs Spiele und eine richtige Pleite war das Spiel gegen Ghana, da verloren sie 0:4.

(Voraussichtliche) Aufstellung: Russland – Südkorea

Russland: Akinfeev – Kozlov, V. Berezutskiy, Ignashevich, D. Kombarov – Denisov, Fayzulin, Dzagoev – Samedov, Zhirkov – Kokorin
Trainer: Capello

Südkorea: S.-R. Jung – Y. Lee, Hong, Y.-G. Kim, S.-Y. Yun – S.-Y. Ki, K.-Y. Han – C.-Y. Lee, Koo, Son – C.-Y. Park
Trainer: Hong

Anstoß: Mi. 18.06.2014 00:00, 1. Spieltag – Weltmeisterschaft
Stadion: Arena Pantanal, Cuiaba
Schiedsrichter: Pitana (Argentinien)
Assistenten: Maidana (Argentinien), Belatti (Argentinien)
Vierter Schiedsrichter: Moreno Salazar (Panama)

Belgien – Algerien: Live-Stream in der ZDF Mediathek

Wer um diese Zeit längst im Bett liegt, um am nächsten Tag wieder fit für den WM-Marathon zu sein, für den steht in der ZDF Mediathek der Russland-Südkorea-Live-Stream kostenlos online zur Verfügung.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.