Sport im TV

WM 2014 – Tag 13: Honduras – Schweiz – Gruppe E

Wenn es am heutigen 25.06.2014 um 22 Uhr im Ersten heißt Honduras - Schweiz, dann wird im auch die Partie Ecuador - Frankreich angepfiffen. Das Parallelspiel wird im Free-TV bei Einsfestival übertragen, kann aber auch in der ARD Mediathek im Live-Stream mitverfolgt werden.

Der Showdown zwischen Honduras und der Schweiz

Die immer noch sieglose Elf aus Honduras muss sich heute der Schweiz stellen. Beide Mannschaften haben jedoch zuletzt enttäuscht und wichtige Punkte auf dem Rasen Brasiliens liegen lassen.

WM 2014 - Honduras - SchweizTrotz der Niederlage gegen die Franzosen ist die Mannschaft von Ottmar Hitzfeld immer noch in einer guten Ausgngssituation, steht man doch punktgleich hinter Ecuador  auf Rang 3 in Gruppe E. Es ist auch positiv für sie, dass Ecuador gleichzeitig gegen die starken Franzosen ran muss und so könnte ihnen theoretisch schon ein Unentschieden gegen Honduras reichen, um den ersehnten Platz 2 zu belegen.

Doch auch auch Honduras ist rein rechnerisch noch nicht ganz abgeschrieben und könnte mit dem ersten Sieg bei einer WM überhaupt und einer gleichzeitigen Niederlage Ecuadors, noch den Achtelfinaleinzug perfekt machen. Um das zu erreichen, ist schon höhere Mathematik nötig, denn sie müssten auf Ecuador mindestens 4 Tore gut machen und auch die Schweiz mit mindestens 2 Toren Vorsprung besiegen.

(Voraussichtliche) Aufstellung: Honduras – Schweiz

Honduras: Valladares – Beckeles, Bernardez, Figueroa, Izaguirre – Garrido, W. Palacios – Claros, Espinoza – Bengtson, Costly
Trainer: Suarez

Schweiz: Benaglio – Lichtsteiner, Djourou, Schär, Rodriguez – Dzemaili, Inler – Shaqiri, G. Xhaka, Mehmedi – Drmic
Trainer: Hitzfeld

Anstoß: Mi. 25.06.2014 22:00, 3. Spieltag – Weltmeisterschaft
Stadion: Arena Amazonas, Manaus
Schiedsrichter: Pitana (Argentinien) Assistenten: Maidana (Argentinien), Belatti (Argentinien)
Vierter Schiedsrichter: Mazic (Serbien)

Honduras – Schweiz: Live-Stream in der ARD Mediathek

Wenn sich Zuschauer fragen “Wo wird Bosnien Herzegowina – Iran übertragen?”, dann ist erneut auf die ARD – Mediathek zu verweisen. Wer jedoch nicht auf den Honduas-Schweiz-Live-Stream zurückgreifen möchte, sondern lieber das Geschehen im TV verfolgen will, kann die Partie live bei der ARD anschauen. 

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare