Sport im TV

WM 2014 – Tag 12: Costa Rica – England (dritter Spieltag Gruppe D)

Während Italien - Uruguay beim ZDF läuft, zeigt ZDFinfo die Partie Costa Rica - England. Live-Streams können wie gewohnt in der ZDF Mediathek abgerufen werden. Das spannende Duell um den Einzug ins Achtelfinale wird am 24.06.2014 um 18 Uhr angepfiffen.

England möchte nicht sieglos nach Hause fahren

WM 2014 - Costa Rica - EnglandDas Team konnte nicht überzeugen und deshalb müssen die Engländer nach diesem Spiel bereits die Koffer packen und nach Hause reisen. Allerdings möchten sie nicht ohne wenigstens einem Sieg im Gepäck nach Hause fahren. Deshalb werden sie diese Partie bestimmt nicht abschenken. Gegen Italien und Uruguay konnte man solide Partien abliefern. Doch unterm Strich reicht so eine Leistung auf höchstem Niveau einfach nicht. Trainer Hodgson wird sich die Frage stellen müssen, warum seine Jungs – rund um den Superstar Rooney – nicht in der Lage waren, den nötigen Druck aufzubauen. “Natürlich bin ich bitter enttäuscht, aber ich sehe keine Notwendigkeit, zurückzutreten”, erklärte Hodgson der dpa.

Überraschend stark: Costa Rica

Nach den Partien gegen Italien und Uruguay noch ungeschlagen, ist man bei Cost Rica selbst im eigenen Lager baff. Trainer Jorge Luis Pinto sicherte sich mit bärenstarken Leistungen den ersten Platz in der sogenannten „Todesgruppe“ und somit vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale. Ob sie jedoch heute auch so auftrumpfen werden, das steht noch in den Sternen. “Gegen England wird es Veränderungen geben, weil ich einigen Spielern eine Pause gönnen möchte“, sagte Trainer Jorge Luis Pinto nach der letzten Partie.

Fazit

Die Engländer werden nicht ohne Sieg und somit blamiert nach Hause reisen wollen und werden alles geben, um wenigstens noch diesen Sieg einzufahren. Costa Rica hingegen wird sich schonen. Über die Startformation von Costa Rica wird man also bis zur offiziellen Bekanntgabe warten müssen.

(Voraussichtliche) Aufstellung: Costa Rica – England

Costa Rica: Navas – Duarte, Gonzalez, Umana – Gamboa, Junior Diaz – Borges, Tejeda – Ruiz, Bolanos – J. Campbell
Trainer: Pinto

England: Foster – P. Jones, Cahill, Smalling, Shaw – Lampard – Barkley, Wilshere – Milner, Sturridge, Lallana
Trainer: Hodgson

Anstoß: Di. 24.06.2014 18:00, 3. Spieltag – Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Mineirao, Belo Horizonte
Schiedsrichter: Haimoudi (Algerien) Assistenten: Achik (Marokko), Etchiali (Algerien)
Vierter Schiedsrichter: Faghani (Iran)
.

Costa Rica – England: Live-Stream in der ZDF Mediathek

Der Costa Rica-England-Livestream wird wie gewohnt in der ZDF Mediathek gezeigt. Wer die Übertragung der Partie im Free-TV verfolgen möchte, hat dazu im ZDF die Möglichkeit. Das Parallelspiel Costa Rica – England ist bei ZDF Info zu sehen. Wer keine Möglichkeit hat, den Sender zu empfangen, kann entweder ebenfalls auf die ZDF Mediathek ausweichen oder auf Online-Dienste wie Zattoo.com oder Magine zurückgreifen (weitere Informationen dazu).

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.