Das Sommerhaus der Stars
Sommerhaus der Stars - Hubert Kah und Thorsten Legat

© RTL

Sommerhaus: Keine Nominierung, aber trotzdem ein Auszug

Kassalla: Thorsten und Alexandra Legath gewannen sowohl alle drei Spiele in der zweiten Folge von "Das Sommerhaus der Stars" auf RTL. Damit konnten sie sich nicht nur über einen Bonus von insgesamt 8000 Euro freuen, sondern waren auch bei der Nominierung geschützt. Zu dieser kam es aber aufgrund eines freiwilligen Auszugs gar nicht mehr.

Auch Folge 2 von „Das Sommerhaus der Stars“ lieferte viel Streit und Zoff unter den Promi-Paaren. Den Kandidaten machen aber nicht nur die zwischenmenschlichen Konflikte im Haus zu schaffen, sondern auch die strengen Regeln. So leidet Hubert Kahs Frau Ilona under dem Zigarettenentzug. Ihren Frust lässt sie dabei freien Lauf. „Mir scheißegal ob ganz Deutschland denkt ich bin asozial. Ganz Deutschland kann mich am Arsch lecken“, so Ilona, während sie regelmäßig den Stinkefinger in die Kamera zeigt. Hubert verteidigte sie auch vor seinen Mitbewohnern und war sogar bereit, mit seiner Dame freiwillig zu gehen und auf eine Gage zu verzichten. Nach drei Abschiedsliedern verabschiedeten sich die beiden aus dem Sommerhaus.

Sommerhaus der Stars 2016 Auszug

Foto: RTL

Das Sommerhaus der Stars Folge 2: Keine Nominierung

Nicht jedes Promipaar im Haus konnte die Entscheidung nachvollziehen. Einige spekulierten auch darauf, dass die beiden ihre Entscheidung schnell bereuen könnten, während andere Hubert Kah dafür lobten, dass er so zu seiner Frau stand. Freuen konnten sich die übrigen Paare jedoch über die Tatsache, dass wegen des freiwilligen Auszugs die Nominierung ausgesetzt wurde, so dass kein weiteres Paar seine Koffer packen musste. Dabei mussten Thorsten und Alexandra Legat ohnehin nicht um ihren Verbleib im Sommerhaus der Stars zittern, da sie das Paarspiel „Tandem Parken“ für sich entschieden haben. Bei diesem mussten die Paare so schnell wie möglich einparken. Doch den Männern am Steuern wurden die Augen verbunden, so dass sie sich auf die Anweisungen ihrer Frauen verlassen mussten.

Sommerhaus der Stars Einparken

Foto: RTL/Stefan Menne

Frauenspiel: Hoch hinaus

Neben der Nominierung und dem Paarspiel fand auch in der zweiten Folge von Das Sommerhaus der Stars je ein Frauen- und ein Männerspiel statt. Bei „Hoch hinaus“ mussten die Frauen sich an einem Bungee-Seil in die Luft schleudern lassen, um den Einsatz ihrer Männer nicht zu verlieren. Xenia, Alexandra und Ilona überwanden ihre Höhenangst, stellten sich der Herausforderung gewannen für ihr Team Geld. Alexandra gewann zudem einen Bonus von 4000 Euro für das Paarkonto von ihr und Thorsten Legat, weil sie die Rechenaufgabe vor dem Abschuss am schnellsten löste. Magey weigerte sich und verspielte so den Höchsteinsatz ihres Mannes Chris, der entsprechend sauer auf den Verlust reagierte.

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Gewinn- und Verlustrechnung für das Frauenspiel

  • Hubert: +910 Euro
  • Rajab: +2749 Euro
  • Andre -200 Euro
  • Thorsten +1675 Euro (+4000 Euro Bonus)
  • Alexander -3 Euro
  • Chris: -6499Euro

Männerspiel: Kraft oder Köpfchen

Beim Bierkrug-Stemmen hatten die Frauen alle große Hoffnungen in ihre Männer und setzten ausnahmslos den Höchstbetrag. Um den Einsatz ihrer Frauen nicht zu verlieren, mussten die Männer für fünf Minuten Bierkrüge hochhalten und Fragen beantworten. Wurden diese falsch beantwortet, füllte sich der Bierkrug der Männer weiter mit Bier. Der hohe Einsatz lohnte sich allerdings nur für Alexandra und Angelina, da nur Thorsten Legat und Alexander Posth ihren Bierkrug fünf Minuten halten und das Spiel so gewinnen konnten. Thorsten gewann zudem den 4000 Euro-Bonus, da er länger als sein Konkurrent durchhielt.

Foto: RTL / Stefan Menne

Foto: RTL / Stefan Menne

Gewinn- und Verlustrechnung für das Männerspiel

  • Alexandra: +4500 Euro (+4000 Euro Bonus)
  • Xenia: -4000 Euro
  • Magey: -3200 Euro
  • Ilona: -2275 Euro
  • Angelina: +2248,50 Euro
  • Maria: -1750 Euro

Kontostände nach der zweiten Folge

  • Thorsten und Alexandra: 17.525,00 Euro
  • Alexander und Angelina: 6.745,50 Euro
  • Xenia und Rajab: 4.248,50 Euro
  • Chris und Magey: 3.299,00 Euro
  • Hubert und Ilona: 2.275,00 Euro
  • Rene und Maria: 1.750,00 Euro

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare