Das Sommerhaus der Stars

© MG RTL D / Stefan Menne

Giulia Siegel und Ludwig Heer sind raus aus dem Sommerhaus

Fünf Paare sind noch im Sommerhaus der Stars 2017. Während sich Helena Fürst in dieser Woche keine neuen Feinde machte, beklagte sich Yvonne König über körperliche Gewalt seitens Giulia Siegel. Das wurde Giulia am Ende auch bei der Nominierung zum Verhängnis.

Eitel Sonnenschein? Nicht im Sommerhaus der Stars 2017! In Folge 4 am 23.08. kam es zum Streit zwischen Giulia Siegel und Yvonne König. Es herrschte sogar derat dicke Luft zwischen den beiden, dass sogar der sonst so leise Markus Mörl aus seiner Haut fuhr und Giulia direkt konfrontierte. Der Vorwurf: Giulia Siegel sei gegen seine frisch Verlobte handgreiflich geworden. Die Verlobung fand übrigens auch in Folge 4 statt. Auf „Hühnersprache“ machte Yvonne Markus einen Heiratsantrag.

Frauenspiel: Höllenschaukel

Doch im Sommerhaus der Stars 2017 wurde sich nicht nur verbal gestritten, sondern auch in den Herausforderungen. Auf die Frauen wartete dieses Mal die „Höllenschaukel“. Bei dieser Challenge mussten sie in einer Schaukel Platz nehmen, die 35 Meter in die Höhe gezogen worden ist. In schwindelerregender Höhe mussten sie daraufhin „Ich packe meinen Koffer“ spielen. Wer einen Gegenstand vergisst oder einen anderen Fehler macht, wurde in die Tiefe befördert. Nur Giulia Siegel blieb gleich direkt am Boden und lehnte die Höllenschaukel aufgrund ihrer Höhenangst ab. Saskia Atzerodt hatte dagegen in luftiger Höhe das beste Gedächtnis und gewann das Frauenspiel.

Paarspiel: Bau mit Frau

Nachdem Giulia Siegel das Frauenspiel verweigerte, wurde sie automatisch für das Paarspiel disqualifiziert, bei dem die Paare um Schutz vor die Nominierung kämpfen. Auf die anderen wartete dagegen das Spiel „Bau mit Frau“. Dort mussten sie nichts weiter tun als eine Kommode zusammenbauen. Der Clou: Nur die Männer haben das Werkzeug und dürfen auch aktiv bauen, während die Frauen mit der Bauanleitung die Anweisungen geben mussten. Das Paar, dass die Kommode am schnellsten vollständig und funktionsfähig aufgebaut hat, hat das Spiel und den Nominierungsschutz gewonnen. Besonders bei Helena Fürst und Ennesto Monte sorgte das Spiel erneut für große Diskussionen, nachdem Ennesto abgebrochen hat. Auch Hubert Fella und Matthias Mangiapane haben die Aufgabe nicht beendet. Am Ende waren Nico Schwanz und Saskia Atzerodt waren schneller als Markus Mörl und Yvonne König. Sie sind damit vor der Rauswahl geschützt.

Ergebnis der Nominierung:

Alle anderen mussten um ihren Verbleib zittern. Und so haben die Paare abgestimmt:

  • Helena Fürst & Ennesto Monte nominierten Giulia und Ludwig
  • Giulia Siegel & Ludwig Heer nominierten Markus und Yvonne
  • Markus Mörl & Yvonne König nominierten Giulia und Ludwig
  • Nico Schwanz & Saksia Atzerodt nominierten Giulia und Ludwig
  • Hubert Fella & Matthias Mangiapane nominierten Giulia und Ludwig

Mit vier Raus-Stimmen müssen damit Giulia Siegel und Ludwig Heer das Sommerhaus der Stars 2017 verlassen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.