Das Sommerhaus der Stars
Sommerhaus der Stars 2017 Gewinner

© MG RTL D / Stefan Menne

Finale: Nico und Saskia sind das Promi-Paar 2017!

Die Entscheidung ist gefallen, die Gewinner stehen fest: Nico Schwanz und Saskia Atzerodt setzten sich im Finale vom Sommerhaus der Stars durch und sind als DAS Promi-Paar 2017 um 50.000 Euro reicher.

Helena Fürst und Ennesto Monte, Hubert Fella und Matthias Mangiapane sowie Nico Schwanz und Saskia Atzerodt haben es geschafft: Sie sind die letzten drei Paare im Sommerhaus der Stars 2017 und kämpften in der letzten Folge um den Titel „DAS Promi Paar“ und um die 50.000 Euro Siegprämie. Unterteilt wurde die letzte Ausgabe in zwei Teile: Einem Halbfinale mit allen drei Paaren und einem Finale, bei dem nur noch zwei Teams das Gewinner-Paar unter sich ausmachten.

Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare

Die drei Paare im Halbfinale (Foto: MG RTL D / Stefan Menne)

Halbfinal-Spiel „Auf dem Kreuzweg“

Im Halbfinalspiel mussten die Promipaare ein Kreuzworträtsel lösen, allerdings unter erschwerten Bedingungen. Denn das Kreuzworträtsel ist auf einer großen vertikalen Wand angebracht. Damit die Frau die Fragen enthüllen und das Rätsel mit vorgegebenen Buchstaben ausfüllen konnte, musste der Mann in jedem Team seine Partnerin immer wieder in die Höhe ziehen. Beim Einsetzen der Buchstaben durften die Frauen sich zwar mit ihren Männern beraten, aber jeweils nur zwei Buchstaben mit in die Höhe nehmen. Sieger des Spiels war, wer zuerst das Lösungswort aussprach, das die rot umrandeten Buchstaben ergaben.

Gelungen ist dies nur Helena Fürst und Ennesto Monte, die damit sicher im Finale waren. Hubert Fella und Matthias Mangiapane sowie Nico Schwanz und Saskia Atzerodt hatten dagegen das Spiel abgebrochen und nur vier Wörter richtig. Da Nico und Saskia jedoch mehr Buchstaben an der richtigen Stelle platziert hatten (36:28), waren auch sie im Sommerhaus-Finale 2017.

Das Finale im Sommerhaus der Stars 2017

Im Finale traten die beiden letzten Promi-Paare im direkten Duell gegeneinander an. Um als Gewinner das Sommerhaus der Stars 2017 zu verlassen, mussten sie als Paar ein Parcours mit drei Aufgaben erledigen. Zunächst mussten sie – mit Ringen und einem Seil aneinandergebunden – durch mehrere Hindernisse laufen. Waren diese überwunden, konnte die Ringverbindung gelöst werden. An der zweiten Station mussten die beiden Teams dann ein großes, zerbrochenes Herz neu zusammenbauen. Wurde auch das geschafft, ging es schließlich zur letzten Aufgabe. An Station drei galt es für die Promi-Paare, einen Text auswendig zu lernen und ihn abwechselnd Zeile für Zeile aufzusagen. Nur wer dies Fehlerfrei schaffte, konnte aus einer Box zwei Herzhälften holen.

Nico Schwanz und Saskia Atzerodt haben gewonnen

Sieger im Finale vom Sommerhaus der Stars 2017 wurde, wer diese beiden Hälften zum Finalpodest brachte und dort als Erstes zusammengefügt hat. Viel Spannung gab es beim Finale jedoch nicht. Nico Schwanz und Saskia Atzerodt waren bereits bei der letzten Station angekommen als Helena mit ihrem Ennesto noch an der ersten Aufgabe hing. Trotz kleinerer Probleme beim Erlernen des Textes konnten sie aber dennoch mit großen Vorsprung ins Ziel einlaufen und dort die Herzhälften zusammensetzen. Nico Schwanz und Saskia Atzerodt gewannen damit den Titel „DAS Promi-Paar 2017“ und den Gewinn von 50.000 Euro. Lange gehalten hat die Beziehung allerdings trotz Heiratsantrag im Finale jedoch nicht.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.