Reality TV

„Next, please!“ – RTL II mit neuer Kuppelshow

Ach wie herrlich, wir dürfen uns auf eine weitere Kuppelshow freuen! Wer der Meinung ist, mit Shows wie "Der Bachelor", "Mama Mia", "Jungfrau sucht", "Bauer sucht Frau", "Catch the Millionaire" oder diversen anderen Formaten schon alles gesehen zu haben, der irrt! Nun geht es in eine neue Runde - neues Spiel, neues Glück!

Es scheint doch noch massenweise Singles zu geben, die auf normalem Wege einfach nicht an die Frau oder den Mann zu bringen sind.

Und mal ganz im Ernst, so als kleiner Nebeneffekt auch noch im Fernsehen herumzuhopsen und ein X-Y-Z Promi zu werden na, wie soll man sich denn so eine Chance entgehen lassen?

Was ist an „Next, please!“ neu?

Aber was ist denn nun gemeint, was ist anders, was ist neu? Next, please!heisst die neue, bahnbrechende Show, die schon bald auf RTL II starten wird. Genauer gesagt, ab dem 26. August 2013 werden von Montag bis Freitag, jeweils um 17 Uhr die Bildschirme glühen.

Next, please!Next, please!Bei dem neuen Dating-Format treffen heiße Singles in einer ebenfalls heißen Umgebung (auf der Insel Rhodos) aufeinander. Angedacht ist, dass ein Mann zwischen drei attraktiven Damen und eine Lady zwischen drei sexy Typen wählen darf. Aber das alleine wäre ja zu einfach und wohl auch zu langweilig, um das Publikum an die Bildschirme zu fesseln. Also hat jeder der jeweils drei Kandidaten oder Kandidatinnen ein dunkles Geheimnis. Zum Beispiel ist eine Anwärterin oder ein Anwärter noch Jungfrau, jemand hat ein Kind oder ein anderer ist vielleicht extrem eifersüchtig. Der Suchende bekommt die Secrets gesagt, aber nicht, zu welchem der Ladys oder Männern dieses gehört.

Nun muss entschieden werden, welches dieser Geheimnisse für den Auszuwählenden am schlimmsten ist, denn derjenige muss die Show dann gleich wieder verlassen.

Klingt doch eigentlich sehr spannend, oder? Na ja, wer nun welche Leiche in seinem Keller versteckt oder auch nur ein ganz normales Laster hat, werden wir erst ab dem 26. August 2013 erfahren und sicher auch, was mit den beiden verbleibenden Personen passiert. Wir können es kaum erwarten!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare