Reality TV

Kreisch-Alarm: Benny (BB11) bei „Total Blackout – Stars im Dunkeln“

Er war der Paradiesvogel der sechsten DSDS-Staffel im Jahre 2009, aus der Daniel Schuhmacher als Sieger hervorging: Benny Kieckhäben. Der Wormser sang sich auf den fĂĽnften Platz der beliebten Casting-Sendung mit Dieter Bohlen und blieb den Zuschauern nachhaltig im Gedächtnis – auch, weil er anschlieĂźend durch die TV-Landschaft tingelte.
Sein erster groĂźer TV-Auftritt nach der DSDS-Zeit wurde im karlifornischen Los Angeles abgedreht. In der Originalkulisse der amerikanischen Ausgabe drehte Pro Sieben eine deutsche Version von „Solitary“ – eine Gameshow, bei der neun prominente Kandidaten in kleinen Zellen Ă  8 Quadratmeter auf sich allein gestellt sind. Ziel war es, zehn Tage Einzelhaft zu ertragen und verschiedene Tests und Herausforderungen zu bestehen. Benny wurde in Kapsel Nummer 8 einquartiert, hielt es dort aber lediglich enttäuschende 50 Minuten (Video) aus. Zu groĂź der Drang, die Freiheit zu genieĂźen. Mister Germany der Jahre 2008/09 gewann nach 222 Stunden die deutsche Staffel, die von Sonya Kraus moderiert wurde.
Auch wenn Benny wenig erfolgreich war, zog er weiter von TV- zu TV-Sender, um unter anderem beim 2009 Perfekten Promi-Dinner auf VOX Hähnchenbrustfilet im Speckmantel zu kochen. Im Juli 2011 zog er dann als Maulwurf-Nachfolger ins Haus der elften BB-Staffel, um es nach 70 Tagen als Fünftplatzierter wieder zu verlassen.
Zwar wurde es anschlieĂźend etwas ruhiger um Benny, aber er blieb weiterhin jeder Möglichkeit gewahr. So ging er im November mit seinem „Amazing Radio“ online (BBfun berichtete) und nutzte so die Möglichkeit, mit den eigenen Fans auf Kuschelkurs zu gehen.
Nun gibt’s wieder etwas Namhafteres, das Benny wieder in aller Munde bringen wird: Der 22-Jährige nimmt teil an der neuen RTL-Show „Total Blackout – Stars im Dunkeln„. In der von Daniel Hartwich moderierten Show erleben prominente Teilnehmer wie Roberto Blanco, Dolly Buster, Udo Walz, Sarah Knappik und Natascha Ochsenknecht das Leben mal von ihrer dunkelen Seite. Vorbei das Dasein im Scheinwerferlicht – zumindest fĂĽr einen kurzen Augenblick. Auch Benny ist dabei, wenn in absoluter Dunkelheit die Angst vor eigentlich harmlosen Hindernissen ĂĽberwunden werden muss. Während fĂĽr Benny, der gewiss fĂĽr Unterhaltung sorgen wird, der Adrenalinspiegel steigt, haben die Zuschauer sicher ordentlich etwas zu lachen.

TV-Tipp: „Total Blackout – Stars im Dunkeln“ – 18. Aug. 2012, um 20.15 Uhr bei RTL.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare