Reality TV

Conchita Wurst, die Wild Girls, Damenbart und die Himbas

Im fernen Afrika ist eben auch nur alles Wurst, wie Conchita im Interview eindrucksvoll unterstreicht. Für sie, die anderen Mitstreiterinnen von "Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika", das Volk der Himba und auch die Fernsehzuschauer spielt es nämlich gar keine Rolle, dass da eine Dame mit Bart durch die Wüste rennt.

Conchita Wurst gehört wie selbstverständlich in die Wüste und der vielbesagte Zickenkrieg der anderen Ladys scheint so gänzlich an ihr vorbeigegangen zu sein. In der Tat fiel sie bisher nicht negativ auf und mischte auch nicht bei den diversen Ränkespielchen mit.

Sie sonnte sich in den Wild Girls-Tagen mehr in der Aufmerksamkeit, die ihr durch das Volk der Himba zuteil wurde. Witzig und charmant sah man sie damit umgehen, dass sie bestaunt wurde und die Himba auch mal Hand anlegten, da sie sich den Bart an einer „Dame“ so gar nicht erklären konnten.

Conchita Wurst und der Damenbart

Conchita Wurst - Wild Grils - Foto - RTLAber eben dieser Bart macht halt sie – Conchita Wurst – als Travestiekünstler aus. Dadurch ist sie anders, sie ist etwas Besonderes in der heutigen Medienlandschaft, für Conchita ist es mehr als ihr Markenzeichen. Die Bedeutung definiert Conchita so: „Zum einen ist der Bart ein Ventil dafür, dass man auf mich aufmerksam wird und im besten Fall trete ich dann mit den Menschen in einen Dialog. Weil ich für mich entdeckt habe: Man kann sich anpassen wie man möchte, es funktioniert sowieso nicht – und es ist in Wahrheit Wurst, wie man aussieht und woher man kommt. Einzig und allein der Mensch zählt und dafür steh ich auch so ein bisschen.“

Ihr Wunsch ist es wieder auf die Bühne zurück zu kehren. Wieder Musik machen, einfach mal etwas Besonderes schaffen, einen „Welthit“ schreiben. Sie arbeitet mit ihren Produzenten fleißig daran und vielleicht helfen ihr die derzeitige Präsenz und der derzeitige Bekanntheitsgrad, dass sich ihr Traum bald verwirklichen lässt.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.