Percy Hoven

Der 1965 in München geborene Percy absolvierte zunächst eine Ausbildung als Bankkaufmann, bevor er Philosophie, Volkswirtschaft und Medienmarketing studierte. Über seinen Vater, den Schauspieler, Regisseur und Filmproduzenten Adrian Hoven, kam Percy Hoven bereits als Kind mit der Unterhaltungsbranche in Berührung und arbeitete nach Abschluss seiner Ausbildung als Fernseh-, Radio- und Eventmoderator für diverse Sender und Unternehmen sowie als Synchronsprecher.
Im Jahr 2004 kehrte Hoven dem Fernsehen den Rücken und betreibt seitdem ein Atelier für Portraitmalerei in München, wo er mit seiner Frau, Moderatorin Silvia Laubenbacher, und seinen beiden Kindern lebt.
In einem Interview mit express.de im Jahr 2011 erzählte er, dass der Job als Moderator beim Fernsehen schlecht bezahlt war und nie seine Leidenschaft gewesen ist. Die Malerei entdeckte Hoven bereits mit vier Jahren, als er mit einem Portrait seiner Mutter den dritten Platz eines Malwettbewerbs belegte. Seine Werke sind große, bunte und charakterisierende Abbilder der Menschen, die sie darstellen.
Im Interview gab er an: „Wenn ich ein Bild fertiggestellt habe und es mir gefällt, ist das einfach ein Gefühl, wie frisch verliebt zu sein!“

Fan von Percy Hoven? Teile und bewerte das Profil!