Newtopia Pionierin Yasmin.

© SAT.1/Andre Kowalski

Direkt und fordernd: Newtopia Teilnehmerin Yasmin ist selbstbewusst

Newtopia Kandidatin Yasmin wuchs auf einem großen Bauernhof auf und dürfte sich in Newtopia zumindest von den Begebenheiten wie zuhause fühlen. Doch mit 14 anderen Pionieren, wird es sicher die eine oder andere zwischenmenschliche Stress-Situation zu bewältigen geben. Für die Norddeutsche ist es jedoch kein Problem, jemandem die Meinung zu sagen, wenn er es verdient. Mit dem Herz auf der Zunge, löst sie eher auf direktem Wege ihre Konflikte.

Newtopia Bewohnerin Yasmin will von Angebautem leben

Das Ziel von Newtopia Teilnehmerin Yasmin ist, dass die Newtopianer sich mit Angebautem selbst versorgen können, um mit und von der Natur zu leben. Zwar ist sie gegen Massentierhaltung, doch die leidenschaftliche Jägerin hat kein Problem damit, auch mal ein Tier zu erlegen – insbesondere dann, wenn es sich quält. „Sobald sich ein Tier quält, bringe ich es lieber mit den eigenen Händen um“, gibt sie zu.

Von der Geschäftsfrau zur Handwerkerin: Newtopia Pionierin Yasmin ist vielseitig

Die neue Gesellschaft soll auch etwas von der alten haben: Auch in Newtopia will die Newtopia Bewohnerin Yasmin einen Friseursalon eröffnen. Mit Buchhaltung und Finanzen kennt sie sich ja bestens aus – und auch in Sachen Kochen hat sie Erfahrung. „Auch Andre kann noch so einiges von mir lernen“, meint sie. Werkeln kann sie ebenfalls: „Handwerklich bin ich der totale Allrounder.“

Wie findest du Newtopia Pionierin Yasmin? Zeig es mit einem Daumen rauf oder runter in der rechten Navigation. Tausch dich auch gern im Forum über die Newtopia Teilnehmer aus!

Fan von Yasmin? Teile und bewerte das Profil!