Andre Newtopia Pionier Teilnehmer Kandidat Gesicht

© SAT.1/Jens Koch

Newtopia Pionier Andre meint, er sei anpassungsfähig

Dass er anpassungsfähig ist und auch ohne materielle Dinge auskommt, kann Newtopia Teilnehmer Andre beim größten TV-Projekt des Jahres nur helfen – schließlich ist außer einer leeren Scheune nichts auf dem zwei Hektar großen Newtopia Gelände bei Königs Wusterhausen.

Andre will die anderen Newtopia Pioniere mit seiner guten Laune anstecken

Was aus dem Nichts zu zaubern ist, weiß Andre schon ganz genau: Der gelernte Koch will einen Kräutergarten anlegen. In seinem normalen Leben leitet Andre zwei Sushi-Bars in München. Der Sohn eines Amerikaners und einer Mazedonierin liebt jedoch das Abenteuer und zieht nun nach Newtopia. Dort will er die Menschen durch seine Art begeistern. Er glaubt, seine gute Laune sei ansteckend.

Handysucht könnte Andre zum Verhängnis werden

Ein Problem könnte der 27-jährige Andre bei Newtopia jedoch bekommen: Der Pionier des Projekts muss ohne sein geliebtes Handy auskommen. „Aber ich glaube, nach zwei Wochen komme ich locker ohne aus – ich bin ja auch ohne Handy und Facebook aufgewachsen.“ Zusammen mit 14 anderen Newtopia Pionieren wird sich Andre eine neue Gesellschaft aufbauen – dass es dabei zu Reibereien kommen wird, stört den Restaurant-Leiter nicht. „Mich kann man eigentlich mit nichts auf die Palme bringen“, so der Augsburger.

Wie findest du Newtopia Pionier Andre? Zeig es mit einem Daumen rauf oder runter in der rechten Navigation. Tausch dich auch gern im Forum über die Newtopia Teilnehmer aus!

Fan von Andre? Teile und bewerte das Profil!