Lusy Big Brother 2015

© sixx/Stefan Menne

Lusy: Big Brother 2015 Bewohnerin kommt ursprünglich aus Russland

Bereits seit ihrem elften Lebensjahr wohnt die in Weißrussland geborene Lusy Skaya in Österreich, genauer gesagt im schönen Wien. Inzwischen ist sie 26 Jahre alt und Bewohnerin der diesjährigen Big Brother-Staffel bei sixx. Wie einige ihrer Mitbewohner ist auch sie keine unbekannte Persönlichkeit, man kennt sie bereits aus diversen TV-Formaten bei RTL II.

Die durchtrainierte Lusy arbeitet in einem Fitness-Shop

Big Brother Bewohnerin Lusy arbeitet in einem Fitness-Shop und ist auf ihren durchtrainierten Body und ihr Aussehen allgemein ungemein stolz. Sie fühlt sich pudelwohl in ihrer Haut. Sie behauptet selbstbewusst von sich: “Ich habe auf alle Fälle mehr Eier als die meisten Jungs, die ich kenne.“ Ob das eine Kampfansage an die Herren der Schöpfung im Big Brother Haus sein soll?

Ihr Körper ist eine Dauerbaustelle, wie sie selbst sagt. Dies soll nichts weniger heißen, als dass sie unaufhörlich an sich arbeitet. Die nur 1,5m große Lusy berichtete in einem Online-Interview, wie sie zum Bodybuilding gekommen ist: „Ich hatte meinen langweiligen Bankjob satt und wollte unter Leute, meldete mich in einem Studio an und fing ohne zu Wissen, wie was funktioniert, einfach an. Ich merkte schnell, dass es mir mehr Spaß macht als ich jemals gedacht habe und wollte mein neues Hobby zum Beruf machen.“

Big Brother 12 Bewohnerin Lusy lebt nach strengem Ernährungsplan

Um ihren Körper in Form zu halten, muss sich Big Brother Bewohnerin Lusy an einen festen Ernährungsplan halten. Sie überlegt schon am Vortag, was sie am Folgetag isst. Lusy: „Ich überlege am Vortag schon, welche Mahlzeiten ich am nächsten Tag esse und plane mir die Zeit in der Früh ein. Während ich mich fertig mache für den Tag, wird das Hühnchen zubereitet oder die Zutaten für den Salat geschnippelt.“

An sich selbst liebt Lusy am meisten ihren Bauch gleich nach dem Aufstehen (da ist er noch besonders flach) und ihre Beine findet sie auch ganz okay.

Lusy nackt: Big Brother-Bewohner will sich anfangs bedeckt halten

Ihren Körper will sie jedoch nicht gleich von Beginn an ohne Kleidung zeigen. Ob sich Big Brother Bewohnerin Lusy nackt zeigt, hängt letztlich davon ab, ob sie sich an die Kameras gewöhnen kann – „und dann ist es für mich auch kein Problem mehr, nackt zu duschen“, erklärte sie vor ihrem Einzug.

Big Brother-Lusy: Sex im Haus kommt für sie nicht in Frage

Doch trotz aller Offenherzigkeit kommt für Lusy Sex im Big Brother-Haus nicht in Frage – selbst wenn sie sich im Haus verlieben sollte. „Da gucken ja alle zu: Familie, Arbeitskollegen, Freunde, einfach jeder. Ich will ja schließlich mit erhobenem Kopf aus dem Haus ausziehen können.“

Bewohnerin Lusy steht auf Frauen und Männer

Im Haus hat die Österreicherin freie Auswahl. In der Liebe ist sie nicht festgelegt, ihr gefallen Frauen und Männer. Lusy steht zu ihrer Bisexualität.

Big Brother 2015 Lusy

Bild: sixx/Stefan Menne

Fan von Lusy? Teile und bewerte das Profil!