Tom Touri

© sixx / Stefan Menne

Big Brother 2015 Bewohnern Bianca arbeitet als Fitnesstrainerin

Bianca kommt aus Hummelsbüttel und für den, der nicht weiß wohin mit diesem Ort – es ist ein Stadtteil von Hamburg. Sie kommt also aus dem hohen Norden. Bianca ist sechsundreißig Jahre alt und arbeitet als Fitnesstrainerin.

Die Hamburgerin ist noch Single

Bereits seit acht Jahren trägt Bianca den Status Single. Warum sie immer noch ohne festen Partner durchs Leben marschiert ist schnell erklärt: Sie hat einfach sehr hohe Ansprüche an ihren Partner. Selbst beschreibt sie ihre Schwierigkeiten den geeigneten Partner fürs Leben zu finden wie folgt: „Ich habe hohe Ansprüche. Ehrlichkeit, Loyalität, Vertrauen sind mir wichtig. Dass mir die Tür aufgehalten und in die Jacke geholfen wird. So was findet man heute selten. Die Männer klicken sich bei der Partnersuche durchs Internet, als wäre es ein Kaufhaus.“ Im Internet ist sie zwar die nächsten drei Monate nicht zu erreichen, doch ihre Reichweite wird sich durch die Big Brother 12-Staffel sicherlich erhöhen und sie hat die Gelegenheit, ihre Wünsche einem breiten Männerpublikum mitzuteilen.

Bianca erhofft sich durch Big Brother einen Job als Moderatorin

Ganz ohne Hintergedanken geht die brünette Bianca nicht ins Haus. Sie erhofft, sich durch ihre Teilnahme an Big Brother an einen Job als Moderatorin zu kommen. Sie erzählt sehr selbstbewusst warum sie am Projekt teilnimmt: „Da kann ich allen zeigen, wie ich wirklich bin. Freunde haben mir das geraten, weil ich sie dazu bringe, Tränen zu lachen. Ich habe eben einen hohen Unterhaltungswert. Und ich stehe gern im Mittelpunkt, erhoffe mir nach der Sendung Jobs als Moderatorin.“

Bianca: Nackt duschen kommt für sie nicht in Frage

Auch wenn sie Aufmerksamkeit liebt, eins wird sie im Haus nicht sein: nackt. Bianca wird nicht nur in Flip Flops duschen, sondern auch in einem Badekleid, die hat sie sich vorab extra organisiert. „Sie sehen fast aus wie normale Kleidchen, mit denen du auch an den Strand gehen kannst, nur dass sie bade- und duschtauglich sind.“

Big Brother-Bewohnerin Bianca: Sex im Haus ist für sie kein Thema

Zurückhaltend zeigt sie sich auch beim Thema Sex: Bianca könne zwar nicht ausschließen, dass es passiert, doch vor ihrem Einzug betonte sie: „Sollte ich mich dennoch ernsthaft verlieben, hätte ich aber definitv keinen Sex im Haus. Das gehört in meine Privatsphäre und ich finde es den anderen Mitbewohnern gegenüber respektlos.“

Fan von Bianca? Teile und bewerte das Profil!