Evelyn Promi Big Brother 2017 Bewohner Evelyn Burdecki Promi BB 2017

© SAT.1/Arne Weychardt

Promi Big Brother Bewohnerin Evelyn Burdecki

Promi Big Brother Bewohnerin Evelyn Burdecki gehört zu jenen Teilnehmern, die definitiv nicht auf den Mund gefallen sind. Für sie soll Promi BB nach der Teilnahme als Bachelor-Kandidatin das nächste grpße Ding werden. Zwar ist sie in der RTL-Show schon in der ersten Runde rausgeflogen, doch ihre bissigen Kommentare wirkten nach. Die Fans brachte die Blondine mächtig auf die Palme – und zwar so sehr, dass sich ihr Frust auch gegen sie persönlich richtete. So gab es nicht nur Morddrohungen, sondern auch ein zerkratztes Auto. Weitere Schlagzeilen machte die gelernte Fitness-Trainerin letztlich dann hauptsächlich auf Social Media-Plattformen. Auch dort versucht sie klarzustellen, dass sie keine Zicke ist, wie sie von RTL dargestellt wurde.

Evelyn will zeigen, wer sie wirklich ist

Das will sie auch im Promi Big Brother-Haus unter Beweis stellen. Evelyn Burdecki will zeigen, wer und wie sie wirklich ist – nämlich herzlich, lustig und lebensfroh. Streit will sie ganz bewusst aus dem Weg gehen – doch auch ihr ist klar: Mit elf anderen Mitbewohnern kann man durchaus auch mal aneinander rasseln. Am schwierigsten wird für die Blondine vermutlich aber der Handy-Entzug, schließlich sei sie definitiv handysüchtig, wie sie erklärte. Ansonsten habe sie vor nichts Angst. Lediglich die 24-Stunden-Kameraüberwachung sorgt für Unbehagen. „Aber ich denke, nach zwei, drei Tagen vergisst man die Kameras sowieso. Das kann dann vielleicht ein Nachteil werden, weil du dann vielleicht Sachen machst, mit denen du dich zu Hause wohlfühlst, was du aber vielleicht nicht vor Millionen von Zuschauern machen möchtest.“

Faulheit und Hinterhältigkeit: Darüber kann sich Evelyn aufregen

Unangenehm könnte es für Evelyn Burdecki und ihre Mitbewohner aber dann werden, wenn jemand aus der Gruppe schlampig und faul ist. Das kann die 28-Jährige überhaupt nicht leiden. Auch Lästerei könnte für erhitzte Gemüter sorgen: „Das ist ein Thema, über das ich mich definitiv aufregen kann“, erklärte Evelyn noch vor ihrem Einzug.

„Da könnte es mir passieren, dass ich schwach werde…“

Wunsch-Mitbewohner wären neben GZSZ-Darsteller Mustafa Alin, der ein guter Freund von ihr ist, auch Larissa Marolt oder Marc Terenzi. „Der ist glaube ich nicht so hinterhältig, sondern ein Teamplayer.“ Sollte jemand vom Typ Elyas M’Barek einziehen, könnte Evelyn sogar schwach werden und sämtliche Prinzipien über Bord werfen. Aber schließlich wolle sie „ja nicht zu viel Material für Youtube liefern (lacht).“

Best of Evelyn Burdecki bei Promi Big Brother 2017

Fan von Evelyn Burdecki? Teile und bewerte das Profil!