Jessica Paszka Promi Big Brother 2016

© SAT.1/Stephan Pick

Promi Big Brother 2016: Jessica Paszka kennt sich aus mit Reality-Formaten

Wer hörte, dass Jessica Paszka Promi Big Brother 2016-Kandidatin ist, dürfte sich wohl erst einmal fragen, wer diese Dame ist. Es sei denn, man hatte auch die Bachelor-Staffel aus dem Jahr 2014 verfolgt. In dieser versuchte Jessica Paszka nämlich, das Herz von Christian Tews zu erobern, wurde jedoch vorzeitig nach Hause geschickt. Ihre Teilnahme bei Promi Big Brother 2016 will sie nun nutzen, um berühmter zu werden und den Zuschauern die echte Jessica näherbringen. „Bislang kennen mich die Menschen vom roten Teppich, also eher oberflächlich“, beklagt sich das 26-jährige Reality-Sternchen.

Promi Big Brother: Jessica Paszka will ihre Grenzen ausloten

Grundsätzlich freut sie sich auf ihren Einzug ins BB-Haus, da sie so ihre Grenzen testen und herausfinden kann, welcher Mensch noch in ihr steckt. Als größte Herausforderung bei Promi Big Brother 2016 nennt Jessica Paszka den Verzicht auf ihr Smartphone, das sie sonst laut eigener Aussage 24 Stunden am Tag in den Händen halte. Zudem ist ihr etwas unwohl bei dem Gedanken, dass ganz Deutschland sie morgens ungeschminkt sehen könnte. Noch weiß sie nicht, wie sie mit dieser Situation im Promi Big Brother 2016-Haus umgehen soll. Doch mit ihrer Lebensfreude will Jessica Paszka sich und ihre Mitbewohner auch durch schwere Zeiten bringen: „Wenn nicht gerade etwas Schlimmes passiert ist, habe ich eigentlich immer gute Laune. Außerdem bin ich eine gute Zuhörerin und kann Menschen gut aufbauen.“

Das wäre Jessica Paszkas Traum-Mitbewohner bei Promi BB

Könnte sie sich einen Promi ins Big Brother-Haus wünschen, würde Jessica Paszka Roberto Blanco als ihren Wunschkandidaten benennen. „Der ist bestimmt so gut drauf wie ich. So habe ich ihn zumindest in Erinnerung“, so Jessica. Einen Star, mit dem sie nicht bei Promi Big Brother 2016 wohnen will, kann Jessica Paszka dagegen nicht benennen. “ Ich kenne zu wenige Promis persönlich, als dass ich mir ein Urteil erlauben könnte. Vielleicht ändert sich das im Haus. Dann ist da vielleicht jemand, den ich nicht löschen kann. Das ist dann Pech.“

Fan von Jessica Paszka? Teile und bewerte das Profil!