Ben Tewaag Promi Big Brother 2016 Kandidat Bewohner Teilnehmer

© SAT.1/Jens Koch

Promi Big Brother 2016: Ben Tewaag soll Rekordgage kassieren

Ben Tewaag, der Sohn von Uschi Glas, bekommt f├╝r seinen Aufenthalt im Promi Big Brother-Haus angeblich die Rekordgage von 250.000 Euro. Bislang galt Brigitte Nielsen mit einer Gage von 200.000 Euro f├╝r ihre Teilnahme am Dschungelcamp als Rekordhalterin.

Schauspielkarriere im Schatten von R├╝peleien

Urspr├╝nglich wollte sich Ben Tewaag einen Namen als Schauspieler machen und ├╝bernahm 2005 eine Rolle in der kurzlebigen RTL-Serie ÔÇ×Das geheime Leben der SpielerfrauenÔÇť. 2002 und 2003 war er zudem in den MTV-Sendungen ÔÇ×Mission MTVÔÇť und ÔÇ×MTV FreakshowÔÇť zu sehen. Zuletzt schaffte er es jedoch weniger mit TV-Engagement, sondern durch seine Verurteilungen vor Gericht in die Boulevardpresse.

Ben Tewaag will mit Mitbewohnern gemeinsame Erfahrung genie├čen

„Ich hoffe, dass es f├╝r alle Beteiligten lustig wird. Es ist ja eine gemeinsame Erfahrung, die man wohl nie vergessen wird“, Ben Tewaags Erwartungen an die Zeit im Haus sind also nicht allzu gro├č. Eine besondere Erfahrung wird die Zeit im Haus sicherlich, eigentlich ist Ben eher f├╝r seine R├╝peleien bekannt und im Haus wird er sich auf engem Raum mit mehreren Personen aufhalten und mit ihnen klar kommen m├╝ssen.

Ben Tewaag bekundete schon vor seinem Einzug die Hoffnung, dass es┬ázu keinen Situationen kommen wird, in denen er lieber keine Kamera├╝berwachung h├Ątte. Als seine per├Ânlich gr├Â├čte Herausforderung sieht er den Entzug von Musik und das st├Ąndige Gerede. Auf die Frage, welchen Charakterzug die Bewohner an ihm am meisten zu sch├Ątzen lernen werden antwortete er: „Das m├╝ssen die Leute selbst herausfinden.“

Hofft Sat.1 auf Bad Boy-Ben als Stimmungsmacher?

Ben Tewaag soll wohl den R├╝pel im Big Brother-Haus mimen, so wahrscheinlich das Kalk├╝l von Sat.1. Nach zahlreichen Konflikten mit dem Gesetz und P├Âbeleien gegen seine Mutter Uschi Glas kann man sagen, er pflegt das „Bad Boy“-Image in Perfektion. Seine Mutter schwieg stets┬ázu den Entgleisungen ihres Sohnes. Man darf also gespannt sein, wie er sich im Haus geben wird.

Fan von Ben Tewaag? Teile und bewerte das Profil!