Aaron Troschke Promi Big Brother 2014 Bewohner Kandidat Teilnehmer Kopf

© © SAT.1 / Willi Weber

Promi Big Brother 2014: Aaron Troschke erfüllt sich einen Kindheitstraum

Bei Günther Jauch sahnte Quiz-König Aaron Troschke (24) einst 125.000 Euro ab, aber mit dem Einzug ins „Promi Big Brother“-Haus geht für den Berliner Kioskbesitzer heute ein jahrelanger Traum in Erfüllung: „Schon die erste Big Brother-Staffel mit Jürgen und Zlatko hat mich als Kind total fasziniert. Jetzt kann ich endlich in meinen Lebenslauf schreiben, dass ich bei Big Brother dabei war!“

Eine Sache macht dem 24-Jährigen allerdings zu schaffen: „Ich würde niemals einen Anus oder Genitalien von irgendwelchen Tieren essen. Ich will nämlich irgendwann auch mal heiraten und dann sagt meine Frau: ‚Hochzeitskuss mache ich nicht! Wir machen nur einen Handschlag, weil du früher einen Känguru-Anus gegessen hast‘.“ Auch vor einer möglichen Mitbewohnerin hat der Berliner mit dem losen Mundwerk gehörig Respekt: „Hella von Sinnen, die ist mir zu aufgekratzt. Vor der habe ich auch ein bisschen Angst.“

Aaron Troschke: Wer wird Millionär machte ihn bekannt

Der sympathische junge Mann erlebte auch nach „Wer wird Millionär“ deutlichen Zuspruch: Nur drei Tage nach seinem 125.000-Euro-Gewinn im vergangenen September klingelte bei dem Backshop-Besitzer in Weißensee das Telefon. Am Apparat: Der Elektro-Riese Sony. Aaron erinnert sich: „Ich habe eine Playstation 3. Sonst hatte ich mit Sony nie etwas zu tun. Dass die mir plötzlich einen Youtube-Chanel angeboten haben, hat mich umgehauen.“ Auch ein knappes Jahr nach dem Karriere-Kick kann der Berliner sein Glück kaum fassen: „Ich darf mich da richtig ausleben. Ein absoluter Traum!“ Statt wie geplant 1000 Abonnenten in einem Monat zu gewinnen, hat er nach zwei Wochen schon 3000 Fans – zusätzlich zu seinen 25.000 auf Facebook.

Aaron Troschke ist vom Jauch-Liebling zum Quoten-Garanten geworden, war unter anderem Moderator beim Spreeradio und Backstage-Reporter bei allen großen RTL-Casting-Shows.

Fan von Aaron Troschke? Teile und bewerte das Profil!