Header image
Youtopia
TV-Studio

© Youtopia - Don Diego

Youtopia: Es ist vollbracht – Das TV-Studio geht online

Mit Freude und Begeisterung nahmen die Fans die Nachricht auf, dass Newtopia nun mit neuem Namen Youtopia weiterleben wird. Nun eröffnet Don Diego sein TV-Studio in der alten Scheune...

Youtopia nimmt langsam Formen an

Heute lasen wir, dass Don Diego nun mit seinem Unternehmen, sein Youtopia zum Leben zu erwecken, fortschreitet. Erst suchte er Mitbewohner – egal aus welcher Schicht und fand tatsächlich schon die erste Bewohnerin – Karin Freya Stanossek zieht mit Sack und Pack nach Königs Wusterhausen und wird zukünftig für die gesunde Ernährung sorgen (wir haben berichtet). Nun die nächste Nachricht – das Youtopia TV-Studio geht online…

Youtopia TV-Studio geht in der Scheune online

„Wir wollen täglich live aus den Haus senden. Zu Beginn werden wir 1-2 Livesendungen pro Tag ausstrahlen. Unter anderem die heimeligen „Ofengespräche“, „Guten Morgen mit Don“ und „Unterwegs mit Youtopia. Ausserdem planen wir für unsere ganz Kleinen einen „Abendgruß vom Nachtwächterchen“ mit wechselnden Moderatoren“, so wird das neue Studio auf der Youtopia-Seite von Don Diego angekündigt.

Das Projekt soll am 05.03.2016 ab 18.00 Uhr starten und „direkt im Anschluß findet eine kleine Zusammenkunft mit den Helfern und Unterstützern statt, von der natürlich live gesendet wird.“

Sendungsleiter Oliver Ernst äußert sich zu dem Projekt

Natürlich muss so ein Projekt begleitet werden und dafür ist Sendungsleiter Oliver Ernst zuständig. Er erklärt: „Wir wollen die Zuschauer interaktiv einbeziehen. Hierfür wird es eine Kommentarfunktion auf der Livestream-Seite geben. Die Kommentare landen direkt beim Moderator. Die Besten werden wir kommentieren und in die Sendung einbeziehen. Zusätzlich können auch Glückwünsche übermittelt werden.“

Die Ziele von Youtopia

Youtopia soll anders werden, anders als wir es von Newtopia gewöhnt sind. Weniger Regeln, weniger Einflußnahme und der direkte Kontakt zum Zuschauer. Das waren zu Zeiten von Talpa und Newtopia die Hauptkritikpunkte der Zuschauer und die sollen zukünftig ausgeräumt werden.

Natürlich sind noch ein paar Fragen offen. Auf deren Beantwortung warten wir noch und sicherlich auch ihr. Angeblich soll die Scheune in einen Jahr abgerissen werden – gibt es da schon Neuigkeiten? Wir wissen es nicht, werden jedoch dran bleiben und euch möglichst bald auch in diese Richtung Antworten liefern. Es wäre schade, wenn das Projekt schon in einem Jahr zu Ende wäre. Wir dürfen gespannt sein, doch nun freuen wir uns erstmal auf das Youtopia TV-Studio.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  3 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.