Header image
Newtopia News

Newtopia: Beginn des Experiments am 17. Februar 2015

Ohne großen Presserummel haben die Newtopia-Kandidaten bereits eine Woche vor dem TV-Start ihre neue Heimat bezogen. Warum die Pioniere so früh eingezogen sind, erfahrt ihr hier.

Newtopia

(c) Sat.1

Am Montag, dem 23. Februar 2015, startet in Sat.1 mit Newtopia das größte TV-Experiment der Geschichte. Ab 19:00 Uhr können die Zuschauer verfolgen, wie 15 mutige Menschen, auf dem Newtopia-Gelände in Königs Wusterhausen eine neue Gesellschaft aufbauen. Wenn die erste Zusammenfassung über die Bildschirme flimmert, werden die Pioniere schon knapp eine Woche in Newtopia erlebt haben.

Wann war der Newtopia-Urknall?

Die Newtopia-Teilnehmer sind nämlich bereits am Dienstag, dem 17. Februar 2015, in ihr neues Leben aufgebrochen. Entsprechend wird genau dieser Tag als „die Stunde Null“ in die TV-Geschichte eingehen. Der 23. Februar 2015, dem Termin für den offiziellen TV-Start, wird somit Tag 7 sein. Auch auf der Newtopia-Webseite wird diese Zeitrechnung verwendet.

Gründe für den heimlichen Start

Doch warum sind die Pioniere bereits eine Woche vor dem TV-Start eingezogen? Eine Sat.1-Sprecherin erklärte gegenüber BBfun.de: „In der ersten „Newtopia“-Folge am Montag sehen die Zuschauer unter anderem den Einzug in „Newtopia“ – und wie den Pionieren ihre neue Heimat gefällt. Um das zeigen am Montag zeigen zu können, werden die Pioniere vor dem Montag einziehen.“

Bereits beim niederländischen Original Newtopia sind die Bewohner übrigens schon eine Woche vorher eingezogen. Bei unseren Nachbarn konnten die Zuschauer aber bereits das Live-Streaming-Angebot nutzen. In Deutschland geht der Newtopia Live-Stream dagegen erst nach der ersten TV-Folge online.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare