Header image
Newtopia News

Utopia: Bilder aus dem niederländischen Newtopia-Camp

Seit Anfang des Jahres 2014 läuft das Format "Utopia" in den Niederlanden und gibt 15 Menschen die Chance, ganz von vorne zu beginnen und sich eine neue, kleine Welt zu erschaffen. Hier seht ihr Bilder aus dem Camp...

So schaut Newtopia Holland aus

Über Newtopia wurde schon viel berichtet und auch oft in der Superlative. Der Big Brother-Nachfolger, noch härter, noch länger, unglaublich. Ein Medienpsychologe bezeichnete die Sendung gar als „Hammer“. Gestartet ist das Format ursprünglich in den Niederlanden, wo es allerdings nicht als Newtopia Holland auf Sendung ist, sondern als Utopia. Auch die USA hat sich das Format gesichert, inzwischen wurde es dort jedoch wieder eingestellt. Dafür ist die Sendung inzwischen auch in der Türkei angekommen.

Utopia Niederlande ist im Jahr 2

Newtopia Holland ist dabei schon im zweiten Jahr. Ursprünglich sollte die Sendung auch bei unseren niederländischen Nachbarn nur ein Jahr gehen. Aufgrund des großen Zuschauerspruchs, wurde Utopia jedoch verlängert. Zum einjährigen Jubiläum konnten die Zuschauer und Bewohner auch einen Utopianer des Jahres wählen, der so viel Preisgeld erhielt, wie auch in der Utopia-Kasse war. Es war dabei dem Gewinner des Votings überlassen, ob er es innerhalb oder außerhalb von Newtopia Holland ausgeben will.

Die nachfolgenden Bilder veranschaulichen den Alltag der 15 Personen, die für die Schaffung einer „idealen Gesellschaft“ zusammengefunden haben und sich von null an eine eigene, kleine Welt schaffen „müssen“.

Newtopia Holland: Bilder aus dem Camp

Utopia: Bilder aus dem Camp

Eine ehemalige Asylunterkunft stand auf diesem Gelände. Nun dient es als Camp von Newtopia Holland. Etwas Ackerland, zwei Hallen und ein Wald…

Utopia: Bilder aus dem CampÜberwacht werden die 15 Protagonisten dabei von mehr als 100 Kameras und täglich knapp einer Million TV-Zuschauern. Ab dem 23. Februar 2015 können auch die deutschen Zuschauer dabei sein: Sat.1 hat sich die Rechte für die Show gesichert und wird das Format ein Jahr lang ausstrahlen. Wie bei Newtopia Holland laufen auch hierzulande montags bis freitags Zusammenfassungen im Fernsehen. Zudem erlaubt es der Newtopia Live-Stream, 24 Stunden am Tag die deutschen Teilnehmer zu beobachten.

Newtopia Holland: Noch mehr Eindrücke

Utopia: Bilder aus dem CampDas sieht nun schwer nach gemütlichem Chillen aus, doch so sieht der Alltag eigentlich nicht aus. Die Teilnehmer müssen sich bei Newtopia Holland alles selbst verdienen. Sie haben ein schmales Budget und das will aufgestockt werden…

Utopia: Bilder aus dem CampAnders als bei Big Brother ist der Kontakt zur Außenwelt nicht verboten. Sie können jederzeit telefonieren und auch Internet steht zur Verfügung. Ebenfalls werden Geschäfte über diesen Weg abgewickelt…

Utopia: Bilder aus dem CampDamit Geld in die „Hütte“ kommt, muss die produzierte Ware an den Mann oder die Frau gebracht werden. Dazu organisieren die Bewohner Märkte auf dem Newtopia Holland-Gelände…

Utopia: Bilder aus dem Camp

Newtopia wird oft als eine Mischung aus Dschungelcamp und „Big Brother“ beschrieben…

Utopia: Bilder aus dem Camp

Natürlich kommt auch bei Newtopia Holland der Spaß nicht zu kurz… kuscheln inbegriffen.

Nun habt ihr schon einige Eindrücke gewonnen. Gefällt euch „Newtopia“ und werdet ihr es verfolgen? Interessiert euch dieses neue Format? Weiter unten könnt ihr eure Stimme abgeben. Weitere Informationen zu Newtopia Holland und der deutschen Ausgabe in Sat.1 findet ihr natürlich hier auf BBfun.de

Zusammenfassung

Alle bisher bekannten Informationen zu „Utopia“ —>

Wie und wo bewerbe ich mich? // Der Newpia-Trailer // Wann startet Newpia? // Bilder aus dem niederländischen Camp // Ein Medienpsychologe bezeichnet Utopia als Hammer // Utopia auch in den USA und der Türkei

"Utopia" kommt nach Deutschland. SAT.1 hat sich die Rechte gesichert. Was haltet ihr davon?

  • Ich finde das klasse!
  • Brauch ich nicht!
  • Klingt sehr interessant, ich lasse mich überraschen.

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Kommentare