Header image
Newtopia News
Utopia Logo SBS6

© Talpa/SBS6

Drittes Jahr: Utopia Holland geht auch 2016 auf Sendung

In Deutschland und in den USA ist das Format gescheitert, nicht in jedoch Holland: Utopia soll auch 2016 bei SBS6 werktäglich ausgestrahlt werden. Dies wurde nun vom Sender-Chef Peter Lubbers bestätigt. Das Reality-Format geht nach dem Start an Silvester 2013 damit ins dritte Sendejahr.

Utopia 2016 Holland: SBS6 verlängert das Format zum zweiten Mal

In Deutschland ist Newtopia gescheitert, doch in Holland findet das Format kein Ende. Wie SBS6-Senderchef Peter Lubbers gegenüber dem Boulevard-Blatt AD bestätigte, werde man Utopia 2016 im nunmehr dritten Jahr zeigen.

Utopia Holland 2016: Reality-Format geht ins dritte Jahr

© Talpa International B.V.

© Talpa International B.V.

Seit Silvester 2013 leben 15 Kandidaten unter ständiger Kamerabeobachtung – ihr Ziel: vor den Augen aller eine neue, ideelle Welt erschaffen. Anders als bei Newtopia in Deutschland gelang es den Holländern besser, EinkĂĽnfte zu sichern und wirtschaftlich zu leben. Den Zuschauern gefiel das Format. SBS6 durfte sich anfänglich 1,6 Millionen Zuschauer freuen. Zwar gingen die Quoten ĂĽber die Sommermonate deutlich zurĂĽck, doch die Macher waren zufrieden und verlängerten das ursprĂĽnglich fĂĽr ein Jahr geplante Format. Mittlerweile ist Utopia Holland eineinhalb Jahre auf Sendung – und 2016 soll es weitergehen.

Utopia Deutschland: Newtopia floppte nach nur fĂĽnf Monaten

Trotz des Flops in den USA wollte man die internationale Vermarktung fortsetzen – Sat.1 sicherte sich die Reste und hatte auch wegen des Erfolgs in Holland groĂźe Erwartungen. Doch die Newtopia-Quoten konnten die Senderverantwortlichen letztlich nicht zufriedenstellen. Nach nur 106 Folgen war Schluss und die Tore vor dem Gelände bei Königs Wusterhausen wurden geschlossen. Auch hierzulande sollten 15 Pioniere aus einer leeren Scheune und aus fruchtbarem Ackerland etwas gänzlich Neues schaffen, eine eigene Gesellschaftsform grĂĽnden. Die Macher scheiterten jedoch an sich selbst, griffen bisweilen zu stark in das Geschehen ein und lieĂźen Faketopia-VorwĂĽrfe laut werden. Solche Schlagzeilen gab es zwar auch in Holland, doch dem Format hat es quotentechnisch weit weniger geschadet. Noch immer schalten zwischen einer halben Million und 600.000 Zuschauer ein bei Utopia. 2016 soll sich der Erfolg nun fortsetzen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare