Header image
Newtopia News

Newtopia: Zusammenfassung Tag 31 – knackig und kurz

Nicht jeder Newtopia Zuschauer bekommt alles mit, was so den ganzen Tag über im Stream geschieht und deswegen fassen wir den Vortag aus dem Stream kurz, knackig und in Stichpunkten zusammen. Die wichtigsten Ereignisse von Tag 31 als Quickie...

Zusammenfassung Tag 31

Bild: BBfun

Newtopia: Zusammenfassung Tag 31

Rückblende: Was geschah am 19. März 2015 im Stream?

Und immer wieder Candy

Candy werkelt in seinem Bauwagen seit dem Mittagessen mit einer ordentlichen Portion Wut im Bauch und er stiehlt sich mal wieder sein Material zusammen. Auch ein Gespräch mit Conny und Derk gab es am gestrigen Abend – da zeigte er sich richtig trotzig (das Gespräch kann man hier nachlesen). Seine Revolution oder sein Vorhaben, einen autonomen Staat aufzubauen, gestaltet sich doch nicht so problemlos wie er es gerne hätte. Also muss ein Plan her, Candy muss die Gruppe spalten – da hat er auch schon eine Idee: Es soll die „autonomen Impulsgeber“ und die „Ökobauernhofgruppe“ geben…

Kalle und Karolina beim Sport

Ganze fünf Runden hält Bauer Christian durch und dann kommt er ordentlich ins „pumpen“.  Angespornt von seinen ersten Fitness-Erfolgen, schmiedet er Pläne für einen Halbmarathon, den er im Herbst absolvieren möchte. Weil man ja gerne aus jedem Klacks eine Geldquelle machen möchte in Newtopia, will er den Lauf als eine Art Spendenmarathon gestalten.

Hans erzielt erste Einnahmen durch sein Fitnessprogramm

Wieder klingelt es am Newtopia-Tor und ein Gast steht vor der Türe. Die Sportbekleidung verrät, weswegen er hier ist. Hans macht noch weitere Termine und wird für diese ingesamt 500 Euro bekommen. Ein netter Verdienst, einen Teil davon möchte er in eine Kamera investieren – mit der kann er dann seiner Berufung nachgehen.

Ein Außengehege für die Hühner soll gebaut werden

Zaunbauer Steffen kommt vorbei, um mit Kalle das Freilaufprojekt für die Hühner zu planen. Lennert ist leicht verärgert, weil Kalle das Zaunprojekt mit Conny und Karo in Angriff nimmt.

Beim Mittagessen wird besprochen, dass die Mahlzeiten etwas stabilere Zeiten bekommen sollen. Das ist jedoch nicht so leicht durchzusetzen. Langschläfer und Frühaufsteher werden sich da nicht so leicht einig.

Ein Mottotag soll eingeführt werden. Sie einigen sich für den Anfang auf einen „Nicht-fluchen-Tag“, ein rauchfreier Tag stieß auf relativ viel Widerstand. Auch Connys Schweigetag oder „Tag der Stille“ wurde nicht sonderlich begeistert aufgenommen.

Elektriker Roese schloss zusammen mit Vati noch den Kühlschrank und den Elektroherd an und nahm das Ganze ab. Steffen musste noch dafür unterschreiben, dass er ohne weitere Abnahme nichts mehr erweitern würde.

Alle Informationen rund um das Geschehen in der neuen TV-Welt gibt es nicht nur im Newtopia Livestream, sondern auch bei Facebook oder im Newtopia Forum. Ihr werdet auch immer aktuell in unserem Newtopia Tagebuch mit Text und vielen Bildern auf dem Laufenden gehalten. Schaut doch mal rein. Viel Spaß!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare