Header image
Newtopia News
Folge 5

© Sat.1/Talpa/BBfun

TV-Vorschau: Nils sucht Kates Nähe, Adrian verlässt Newtopia

In Newtopia Episode 87 am 29.06.2015 sucht Nils Kates Nähe, nachdem sie in den letzten Tagen sichtlich niedergeschlagen war. Auch Adrian geht es nicht gut. Er hat Sehnsucht nach seinem Freund und entschließt sich Newtopia zu verlassen. Was noch alles in Folge 87 am 30.06.2015 zu sehen ist...

In Newtopia Folge 87: Nils sucht Kates Nähe

Die Stimmung bei Kate war in den letzten Tagen mehr als miserabel – insbesondere nachdem Melanie behauptet, die Newtopia-Pioniere stünden unter Drogen. Auch Bastis Auszug und die miese Stimmung bei Adrian, der auch zu gehen überlegte, ließen das Gemüt traurig wirken. Ein Pionier schaffte es jedoch, sie zum lachen zu bringen: Nils. „Hast Du Lust, eine Runde zu kämpfen?“, forderte er sie bei der Gartenarbeit auf. Gesagt, getan: Nils schien der Körperkontakt sichtlich zu gefallen. Kate hingegen schien mit den Gedanken weiterhin ganz woanders zu sein. Dennoch schien sie die Aufmerksamkeit und den Trost von Nils zu genießen.

Newtopia Folge 87 Episode 29.06.2015

Bild: SAT.1/Talpa

Aus in Episode 87: Adrian verlässt Newtopia

Er kam motiviert und stritt mit Martin bis aufs tierische Fleisch, doch am Ende musste Adrian resignieren. Die Sehnsucht nach seinem Freund war so groß, dass er sich entschloss, das Projekt Newtopia zu beenden. „Es war eine coole Zeit, danke für Alles. Diesmal wollte ich nicht heulen und ich mach’s auch nicht. Wir sehen uns ja eh alle wieder.“

Newtopia Adrian Auszug Folge 87 Episode 29.06.2015

Bild: SAT.1/Talpa

Doch was anfänglich gefasst schien, endete mit Tränen, als ihn sein Geliebter Soheyl am Tor überraschte. Glücklich schloss sich das Paar in die Arme – Happy End für Adrian.

Newtopia Folge 87 Soheyl Adrians Freund 29.06.2015

Bild: SAT.1/Talpa

Du hast Newtopia Folge 87 oder eine der älteren Episoden verpasst? Kein Problem: So kannst du ganze Newtopia Folgen nachträglich anschauen. Alle LIVE-Geschehnisse gibt’s im Newtopia-Tagebuch zum Nachlesen. Folgt uns auch auf Facebook.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare