Header image
Newtopia News
Newtopia Vorschau Folge 3 25.02.2015

© SAT.1/Talpa/BBfun

TV-Vorschau: Nils und Derk gründen „PIMP“-Partei

In Newtopia Folge 79 am 17.06.2015 kommt es zur Gründung der Partei PIMP. Derk und Nils hecken ein spaßiges Programm. Während Yasmin sichtlich verwirrt deswegen war, hatte Oliver ganz andere Sorgen. Ihn plagten Schmerzen im Arm. Ein Krankenhausbesuch ließ sich nicht vermeiden.

Newtopia geht in die Politik: PIMP wird gegründet

In Newtopia Folge 79 vom 17.06.2015 beschließen Derk und Nils eine Partei zu gründen. Gemeinsam erarbeiten sie ein Manifest. Der Name ihrer Partei: PIMP. „Wir wollen R2D2 zurück. Die Kamera vom Teich mit dem süßen Frontscheibenwischer“, heißt es in der ersten Forderung der Partei. PIMP ist dabei die Abkürzung für „Partei für Intelligenz, Megalomanie und Privatsphäre“.

In Newtopia Folge 79 am 17.06.2015: Spaß-Partei mit irren Vorschlägen

„Die Kamera ist verschwunden und wurde durch ein seelenloses Modell ersetzt. Da appellieren wir an die Bundesregierung, dass man uns hier Beweisfotos schickt.“

Newtopia PIMP Derk Nils Partei Vorschau Folge 79 17.06.2015

Bild: SAT.1/Talpa

Während sich Nils vor Lachen kaum halten kann, verzieht Derk keine Miene. „Punkt 2, was ich fast am wichtigsten finde, weil da jeder mitmachen kann, ist die ‚Gummipflicht im Internet‘. Man weiß gar nicht mehr, wann welche Kameras angeschaltet sind, gerade bei Laptops und Smartphones. Daher halten wir es für zwingend erforderlich, dass ein Sichtgummi über Kameras geklebt wird. Die Gummipflicht fürs Internet sollte Standard sein. Nur so ist Safer Surfen möglich. Und Punkt 3: Asyl für Edward Snowden in Newtopia.“ Yasmin, die die Unterhaltung nebenbei mitbekam, wusste mit dem Vorhaben gar nichts anzufangen und schaute sichtlich verwirrt drein. Ziel der beiden war es, das Parteiprogramm beim Open Steg vorzustellen. Wir haben über die Gründung von PIMP bereits vor einigen Tagen berichtet.

Statt Newtopia: Olli muss ins Krankenhaus

Schon seit Tagen beklagte sich der Hannoveraner über Schmerzen in seinem Arm und mutmaßte, dass eine Schleimbeutelentzündung die Ursache ist. Nachdem er seinen Arm schon zu schonen versucht hatte, wurde es nicht besser. „Es ist eher noch schlechter geworden. Ich hab ja zwischendurch auch mal die Schubkarre gefahren. Jetzt fühlt es sich schon komisch an, wenn ich die Finger bewege“, erklärte er. Den Kuhdienst konnte er wegen der Schmerzen nicht mehr ausüben, sodass er diesen Job an seine Mitpioniere übergeben musste.

Newtopia Oliver Krankenhaus Arm Folge 79 17.06.2015

Bild: SAT.1/Talpa

Doch statt sich behandeln zu lassen, ging Oliver zunächst auf die Barrikaden – sehr zum Unverständnis von Nils, Steffen und Vicky. „Wenn Du jetzt was machst, ist es behandelbar. Wovor hast Du denn Angst?“, fragte Vicky eindringlich. Olli offen: „Ich habe Angst, dass der Arzt sagt, ich soll gehen.“ Am Ende überreden sie ihn dann doch, sich ordentlich durchchecken zu lassen. Im Krankenhaus wird er untersucht – dort soll er nun auch einige Tage bleiben (wir haben darüber ausführlich berichtet).

Du hast Newtopia Folge 77 oder eine der älteren Episoden verpasst? Kein Problem: So kannst du ganze Newtopia Folgen nachträglich anschauen. Alle LIVE-Geschehnisse gibt’s im Newtopia-Tagebuch zum Nachlesen. Folgt uns auch auf Facebook.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare