Header image
Newtopia News

TV-Vorschau: Nils ist stinksauer und zieht in den Stall

In Folge 74 am 10.06.15 dreht sich alles um Nils. Der möchte seine eigene Gesellschaft gründen - warum? Er fühlt sich übergangen, Nils hatte beim Meeting als Bestrafung für sein zu spätes Erscheinen Sprechverbot...

Folge 74

Sat.1 – BBfun

Newtopia Folge 74 am 10.06.2015: Nils will eine zweite Gesellschaft gründen

„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“ – ein uralter Spruch und den bekommt Nils zu spüren in Folge 74 am 10.06.2015. In Newtopia heißt der Spruch allerdings: „Wer zu spät kommt, darf nicht mitdiskutieren.“ Das ist zuviel für Nils, das Fass lief über. „Ich möchte eine zweite Gemeinschaft aufmachen. Ich möchte im Stall schlafen, ich möchte auf das Dixie-Klo gehen und ich werde darum bitten, einen zweiten Laptop zu bekommen. Mehr möchte ich nicht. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand mir anschließt. Ich bin für alles offen, ich würde mich auch freuen, wieder reinzukommen, aber so wie es jetzt ist, bin ich nicht mehr bestrebt, weiterzumachen und werde mich in diesem Sinne auch von allen Gemeinschaftsaufgaben entbinden. Ich möchte gerne Sachen über den Shop verkaufen dürfen. Ich werde daran arbeiten, so schnell wie möglich unabhängig zu werden.“

Das alles kam fast ohne Luft zu holen aus Nils herausgesprudelt. Vicky findet: „Das ist ja im Endeffekt wie Candy, zu sagen, ich benutzt keine Toilette mehr, ich schlaf draußen, ich esse aber hier.“ Nils unterbricht: „Werde ich nicht.“ Vicky: „Was machst Du dann? Wirst Du hungern?“ Dies bestätigt Nils sofort: „Ja, werde ich.“ Vicky: „Nils, das ist eine Kindergartenaktion, Du verhältst Dich wie ein beleidigtes Kind.“ Nils trotzig: „Niemand fragt mal, warum ich so reagiere. Vielleicht ist das jetzt eine Übersprungsreaktion, aber das ist mein gutes Recht.“ Vaddi platzt die Hutschnur: „Dann rede doch mal Fakten. Was willst Du hier? Willst Du alles umbuddeln? Willst Du ein Hochhaus bauen? Dann fang an, lege Pläne auf den Tisch.“ Martin ist verwundert: „Über die Zukunftspläne wollten wir doch heute Abend beim Meeting sprechen?“ Nils ist bockig: „Macht es heute Abend, ich mache es jetzt. Wer mit mir reden will, kann jederzeit zu mir kommen.“

Folge 74

Foto: © SAT.1

Folge 74

Foto: © SAT.1

Der einsame Nils auf der Kuhweide

Nach dem Meeting verzieht sich Nils auf die Kuhweide und dort wartet er auf Pioniere, die mit ihm sprechen möchten. Er wartet und wartet und warte und wenn er nicht gestorben ist, dann wartet…. Nein, so schlimm ist es nicht. Aber niemand hat seine  dramatische Ansage ernst genommen. Zum Mittagessen ist Nils wieder da und isst kleinlaut mit – und die anderen Pioniere gehen freundlicherweise darüber hinweg, dass er noch kurz zuvor zu hungern angekündigt hatte. So ein kleiner Lagerkoller kommt ja in den besten Familien vor. Damit ist der Nils-Aufstand dann auch beendet

Folge 74

Foto: © SAT.1

Folge 74

Foto: © SAT.1

Du hast Newtopia Folge 74 oder eine der älteren Episoden verpasst? Kein Problem: So kannst du ganze Newtopia Folgen nachträglich anschauen. Alle LIVE-Geschehnisse gibt’s im Newtopia-Tagebuch zum Nachlesen. Folgt uns auch auf Facebook.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  3 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.