Header image
Newtopia News
Vorschau Folge 20

© SAT.1/Talpa

TV-Vorschau: Rainer Langhans will ein Grundeinkommen für alle Pioniere

In Newtopia Folge 72 am 09.06.2015 bringt Rainer Langhans seine Ideen für ein besseres Newtopia ein. Sein Vorschlag: Jeder bekommt neben privaten Räumlichkeiten auch ein Grundeinkommen, um sich frei entfalten zu können. Was die Pioniere dazu sagen...

Newtopia Folge 73 am 09.06.2015: Das ist Rainer Langhans perfekte Gesellschaft

Besucher Rainer Langhans hat in den 70er Jahren nicht nur für freie Liebe und gegen Besitzansprüche gekämpft, auch heute will er sich für das Gute einsetzen – die Pioniere in Newtopia sollen davon profitieren. Rainer hat genaue Vorstellungen von einer perfekten Gesellschaft. „Mein Vorschlag: Jeder hat seinen einzelnen privaten Raum, in den er sich zurückziehen kann sowie eine Art Grundeinkommen, das ihn vom Überlebenskampf befreit.“

Newtopia Rainer Langhans Gesellschaft Liquid Democracy Folge 73 09.06.2015

Bild: SAT.1/Talpa

Liquid Democracy: Rainer Langhans präsentiert seine perfekte Gesellschaft

Auch der Internet-Zugang sei wichtig, um sich frei entfalten zu können. „Wir stellen ein einfaches Überlebensmodell für jeden zur Verfügung und treten dann in die kreative, geistige Phase ein. Das heißt, dass wir vor allem mit dem Internet arbeiten und da vollkommen frei gestalten und in diese unglaubliche Kommunikationswelt eintauchen. Jeder bekommt seinen Laptop, jeder seine Site. Der Mensch ist nicht nur zur Arbeit geschaffen, sondern auch zu seiner geistigen Verwirklichung. Wir leben dann in einer Liquid Democracy“, führt er seine Idee aus.

In Episode 73: Grundeinkommen für die Pioniere?

Zwar können sich die Pioniere mit der Idee einer solchen Gesellschaft anfreunden, doch sie glauben nicht, dass sie umsetzbar ist. „Es ist  klar, dass wir einen extremen Wechsel brauchen, um tatsächlich mal etwas Spannendes zu tun“, gesteht sich Derk ein. Den Gedanken, ein Grundeinkommen zu kassieren, will Sebastian nicht gutheißen. „Ich kann mich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass hier einfach auf Anfrage Sachen angeliefert werden. Ich bin ein Macher-Typ. Wir sollten den Ansporn haben, selber Geld ranzuschaffen, z.B. über Sponsoren.“

Bild: SAT.1/Talpa

Bild: SAT.1/Talpa

Steffen findet den Vorschlag toll: „15 Bauwagen, Grundgehalt von 350 Euro per Arbeitskraft und dann kann sich jeder kreativ entwickeln. Ich weiß genau was ich machen will: Ich will Spieletester werden.“

Nach Candys Auszug: Vicky ist erleichtert

Während Rainer Langhans versucht, Impulse für eine neue Gesellschaft zu geben, ist Candy weiterhin ein großes Thema in Newtopia. Selbst Neu-Pionier Martin meint, die Aktion von Candy, Drogen nach Newtopia zu schmuggeln, sei „einfach dumm“ gewesen. Nur Vicky vermisst ihn: „Ich freu mich schon drauf, ihn draußen wiederzusehen. Ich liebe ihn nicht, aber ich hab ihn lieb.“

Newtopia Vicky Victoria Candy Abschied Rauswurf Rausschmiss Folge 73 09.06.2015

Bild: SAT.1/Talpa

Am Abend, als sich die Emotionen etwas gesetzt haben, betrachtet Vicky das Erlebte schon etwas distanzierter. Im Gespräch mit Basti verrät sie: „Ich bin einfach abgedriftet und habe mich verleiten lassen zu gewissen Dingen, mit denen ich mich nachher auch nicht wohlgefühlt habe. Ich bin nicht verliebt oder trauere jetzt. In mir löst sich ein großer Konflikt und ich bin sehr erleichtert.“

Du hast Newtopia Folge 73 oder eine der älteren Episoden verpasst? Kein Problem: So kannst du ganze Newtopia Folgen nachträglich anschauen. Alle LIVE-Geschehnisse gibt’s im Newtopia-Tagebuch zum Nachlesen. Folgt uns auch auf Facebook.

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Kommentare