Header image
Newtopia News
Folge 5

© Sat.1 / BBfun

Newtopia-Vorschau: Das passiert in Folge 5

Es ist eine Menge los am Freitag, den 27.02.15 im Newtopia-Land. Die Hauptakteure an diesem Tag sind Diellza, Derk, Christian, Andre und das Faultier Candy. Letzterer erzählt eine Anekdote über die katholische Kirche. Neugierig geworden?

Newtopia Vorschau Folge 5: Endlich wieder Make-Up

Kälte – egal, kein Bett – egal, wenig Essen – eh egal. Aber wie soll man ohne Make-Up überleben? Unmöglich! So wird es ein besonderer Tag in Newtopia am 27.02.15.

Die Pioniere bekommen von den umliegenden Supermärkten eine Lieferung. Darunter sind Gemüse, Plastiklineal und Deo. Freut dies die Damen? Natürlich nicht – die Beigeisterung gilt einem kleinen Schminkset. Tatjana kann ihre Freude kaum fassen: „Oh mein Gott, ich bin so aufgeregt.“ Sofort setzt sie sich an den Tisch und beginnt mit der Kriegsbemalung. Es dauert nicht lange und auch Isolde gesellt sich dazu. Tatjana ist begeistert, endlich verschwinden die Augenringe und Isolde ist völlig von ihrem Spiegelbild eingenommen.

Spaßbremse Candy nimmt das nicht so locker und meckert: „Die Kosmetik kann zurück. Unsere arme Gesellschaft hier. Irgendwann verhungern wir.“ Hans kontert jedoch mit seiner trockenen Art: „Dann essen wir einfach die Schminke oder dich, Candy.“

Folge 5

Sat.1

Bekommt Derk in Folge 5 am 27.02.2015 Konkurrenz?

Turteltauben Diellza und Derk sind ständig dabei sich gegenseitig zu betätscheln. Sie können einfach nicht die Finger voneinander lassen. Christian hat auch ein Auge auf das Model geworfen und nimmt sich Diellza auf die Seite: „Derk hat ja seinen Ruf. Und es ist klar, dass du die First Lady hier bist.“ Ihr ist wohl nicht ganz wohl in ihrer Haut bei dem Gespräch.

Später beim Holz sammeln spricht sie mit Andre über das Gespräch mit Christian und der warnt: „Es ist echt gefährlich, wenn er sich wirklich in dich verguckt hat. Es kann viel kaputt machen. Ich weiß selbst, wie das ist. Er probiert gleich, die Person schlecht zu machen.“ Andre verspricht, mal mit Christian zu sprechen. Er denkt, dass wenn Diellza dasselbe wie mit Derk mit ihm macht, dann bricht es ihm das Herz. Diellza ist einverstanden, fast erleichtert und gibt ihm noch was auf den Weg: „Mir ist es wichtig, dass ich niemandem Hoffnung mache. Mach ihm einfach klar, dass er sich null Hoffnung machen muss.“

Folge 5

Sat.1

Auch in Folge 5: Candy das Faultier – Candy der Papst

Folge 5

Sat.1

Chaos in der Scheune. Wer ist dafür verantwortlich? Natürlich Faultier und Messie Candy. Das gefällt Aurica und manch anderem natürlich gar nicht. Er wird so noch Ratten anlocken – wie gewohnt juckt das Candy nicht und er dreht seine Runde gemütlich um den Tisch. Andre findet, er ist einfach unglaublich und die restlichen Anwesenden stimmen ihm bei.

Die Stimmung kippt und die Pioniere müssen lachen als Candy eine Anekdote über die katholische Kirche erzählt. „Ich war in einer Karmeliterschule, im Theresianum Bamberg. Ich bin zum Präzedenzfall erklärt worden, weil ich da totale Unruhe gestiftet habe. Ich wollte die katholische Kirche bis zum Vatikan verändern. Ich dachte der Papst sollte auf mich hören. Doch es hat nicht geklappt…“

Alle Informationen rund um das Geschehen in der neuen TV-Welt gibt es nicht nur im Newtopia Livestream, sondern auch bei Facebook oder im Newtopia Forum.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare