Header image
Newtopia News

Newtopia-Vorschau: Das passiert in Folge 2

Vorschau auf Folge 2: Nachdem erfolgreich eine Toilette für die Newtopia Pioniere gebaut wurde, wollen die Newtopianer erste Entscheidungen treffen - wofür man erstes Geld ausgeben soll zum Beispiel. Doch das geht insbesondere Steffen zu schnell. Er will zunächst wissen, welche Gesellschaftsform Newtopia haben soll. Das sorgt für erste Diskussionen und Streit in Newtopia.

Vorschau Folge 2

Sat.1 / BBfun

Newtopia am 24.02.2015: Toilette ist Großprojekt Nummer 1 in Folge 2

Kaum sind die Pioniere in Newtopia angekommen, so stellen sich für die Kandidaten gleich zu Beginn wichtige Fragen: Wo kann man seine Notdurft verrichten? Schon in der Nacht sind die Pioniere sich einig: eine Toilette muss her. Conny, Diellza, Christian, Lennert, Hans und Candy widmen sich in Folge 2 dem ersten Großprojekt.

Insbesondere der Ort des Örtchens will gut gewählt sein. „Ist das kameratechnisch geschickt, damit nicht zugeschaut werden kann?“, fragt Handwerker Lennert. Während Christian ihm beistimmt, dass man das Klo mit Paletten und Tannenzweigen umrahmen sollte, meint Candy: „Das geht doch auch so. Ganz Asien lebt so.“

Newtopia Vorschau Folge 2 Toilettenbau

Bild: SAT.1

Doch etwas mehr Komfort soll es dann doch sein und die Pioniere bauen aus ein paar alten Brettern sogar eine Klobrille. Candy kann dem Trubel nichts abgewinnen und zieht sich zum Stall zurück, um ein wenig zu entspannen. Den anderen Pionieren gefällt dies gar nicht. Darauf angesprochen, meint Candy lapidar: „Ich bin halt der Faule. Eine halbe Stunde Arbeit am Tag reicht mir.“

Stress in Folge 2: Streit um Gesellschaftsform in Newtopia

Newtopia Streit Folge 2 Vorschau Hans Steffen

Bevor es an die Entscheidungen geht, will Steffen wissen: Welche Gesellschaftsform hat Newtopia eigentlich? (Bild: SAT.1)

Ob sich die Newtopia Pioniere das gefallen lassen? In Folge 2 berufen die Pioniere eine Sitzung ein. „Wir geben jetzt bald Geld aus. Wer wird für die Kasse verantwortlich sein? Das Thema Internet kam auf und zum Thema Essen sollten wir uns Gedanken machen“, so Lennert gleich zu Beginn. Doch für Hartz-IV-Empfänger Steffen geht das zu schnell. Er will zunächst entscheiden lassen, welche Gesellschaftsform Newtopia bekommen soll. „Soll es einen Anführer geben oder machen wir ein Management?“, so Steffen. Hans hat auf solche Fragen jedoch gar keine Lust und meint, man solle gemeinsam entscheiden, schließlich seien doch alle Pioniere auf Augenhöhe. „Wenn diese Diskussion jetzt anfangen soll, da hab ich gar keinen Bock drauf. Da zieh ich mich raus!“, so Hans, der die übrigen Pioniere mit der Entscheidung alleine lies.

Vorschau: In Newtopia Folge 2 müssen Kerstin und Steffen die Kühe einfangen

In Folge 2 zeigt Sat.1 ebenfalls, wie Kerstin und Steffen nach einem feuchtfröhlichen Abend gemütlich am Lagerfeuer sitzen und sie plötzlich feststellen, dass die Kühe nicht brav im Stall stehen, sondern auf der Weide herumlaufen. „Ey, was ist denn hier passiert? Sind die ausgebüxt oder was.“

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die Rinder wieder in den Stall zu bringen, kommt Steffen auf die Idee schlechthin: Er treibt die Tiere am Zaun entlang zurück in den Staffel. Wer jedoch zuvor das Gatter offen gelassen hat, ist jedoch nicht klar.

Newtopia Kuehe Folge 2 Steffen Kerstin

Die Kühe sind los, Steffen fängt sie ein. (Bild: SAT.1)

Wer nicht bis zur Folge 2 warten will, kann das Geschehen im kostenlosen Newtopia Livestream oder nachträglich im Tagebuch verfolgen. Im Forum kann man sich zudem über die Newtopia Kandidaten austauschen.

Die 15 Newtopia-Pioniere sind bekannt. Wer ist euer Favorit?

  • Kerstin
  • Hans
  • Lennert
  • Andre
  • Isolde
  • Steffen
  • Christian
  • Aurica
  • Lenny
  • Candy
  • Conny
  • Karolina
  • Tatjana
  • Derk
  • Diellza

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare