Header image
Newtopia News

Newtopia-Vorschau: Das passiert in Folge 6

Am Montag ist einiges los in Newtopia - zumindest in der Zusammenfassung um 19.00 Uhr in Sat.1. Der Einzug von Peyman ist überraschend für die Gruppe und ein Brief von Zuhause für die Buchhalterin Kerstin lässt bittere Tränen fließen...

Folge 6

Bild: Sat.1

Newtopia Vorschau Folge 6 am 02.03.15: Kerstin bekommt einen Brief von Zuhause

Folge 6

Sat.1

Natürlich beobachtet Kerstins Familie die Buchhalterin auch im Fernsehen und da fiel ihnen auf, dass sie sehr in sich gekehrt und ruhig war. Das machte ihnen etwas Kopfzerbrechen und deshalb schrieben sie ihr einen aufmunternden Brief, der sein Ziel nicht verfehlte.

Kerstins Tochter Dunja schrieb: „Mach Dir keine Sorgen … Bitte werde wieder fröhlich, dann werde ich es auch wieder.“ Da brach der Damm bei der bisher so ruhigen Kerstin und die Tränen kullerten. Isolde nahm sie tröstend in die Arme.

Kuschelteam Diellza und Derk

Die Pioniere Derk und Diellza haben so gar keine Sorgen. Ständig kuschelnd und mit vielsagenden Blicken hängt für sie wohl der Himmel voller Geigen. Es gab schon erste zarte Küsse. Sie haben sich gesucht und gefunden (inzwischen hat Diellza leider das Camp verlassen müssen – alles zum Auszug hier).

Folge 6

Bild: Sat.1

Newtopia Einzug: „Servus, ich bin der Peyman, der neue Pionier“

Folge 6

Sat.1

Über den Einzug von Privatjet-Broker Peyman haben wir bereits im Detail berichtet. Nun gibt es ihn endlich auch in der Zusammenfassung zu sehen. Der selbstbewusste Geschäftsmann mit iranischen Wurzeln könnte  Derk als Vermarkter von Newtopia beerben. Christian (Kalle) schien er sofort zu gefallen und er fing auch gleich an, bei ihm über Derk zu lästern. Ein Schelm wer denkt, dass ihm das gerade recht kam, denn auch Christian hatte ein Auge auf das Model Diellza geworfen und auch ihr gefiel der smarte Broker sofort.

Folge 6

Sat.1

Newtopia wird „gebaut“

Folge 6

Sat.1

Keine Pause!  Sägen, Schrauben, Schaufeln. Die Pioniere geben Gas, es ging voran. Der sehr lange ersehnte und immer wieder besprochene Wasseranschluss wurde endlich verlegt, zudem eine Toilette gebaut und auch noch der Acker bestellt. Wer bestellte den Acker? Natürlich die weibliche Spezies, für solch niedere Arbeiten geben sich die Herren nicht her.

Über den neuen Ofen freute sich vor allem Steffen (Papi): „Guck mal – ich hab warme Hände. Herrlich, wie ein Orgasmus!“ UND Candy überlegte mal wieder sein eigenes Ding durchzudrücken: „Mal gucken, ob die Gesellschaft mit dem autonomen Status eine extravaganten Typens klar kommt. Das zeigt dann Toleranz.“

Alle Informationen rund um das Geschehen in der neuen TV-Welt gibt es nicht nur im Newtopia Livestream, sondern auch bei Facebook oder im Newtopia Forum.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.