Header image
Newtopia News

Nach Candys Pöbeleien auf Facebook: Das sagt Vickys Familie

Nachdem Candy zum zweiten Mal aus Newtopia geflogen ist, pöbelte er auf Victorias Facebook-Seite gegen ihre Eltern. Nun meldet sich der Vater der Newtopia-Pionierin zu Wort. Die Familie ist fassungslos...

Vickys Vater

Sat.1/Talpa

Vickys Eltern schrieben ihr einen Brief

Vickys Eltern hatten ihrer Tochter einen mahnenden Brief zukommen lassen, der die Pionierin gewaltig irritierte und auch die Beziehung zu Candy ins Wanken brachte. Darin wurde klar, dass die Angehörigen es nicht mehr sehen konnten, dass Vicky mit dem zotteligen Freigeist anbandelte. Nur kurze Zeit spĂ€ter musste Candy Newtopia wieder verlassen. Grund war  aber nicht der Brief von Vickys Familie, sondern der Schmuggel von Drogen nach Newtopia und der gemeinsame Konsum mit Vicky. Sie rauchten zusammen einen Joint. Dies war natĂŒrlich vertraglich verboten und fĂŒr den Sender nicht hinnehmbar (wir berichteten ausfĂŒhrlich).

Candys Pöbeleinen: Vicky Vater meldet sich zu Wort

Die Familie zeigt sich absolut fassungslos ĂŒber Candys Verhalten. Ihr Vater Axel von Lengerke zu BILD: „Davon halte ich gar nichts. Der hat ja in ‚Newtopia‘ wie eine Zecke an meiner Tochter geklebt, auch nach seinem Auszug, als er den Liebesbrief ĂŒber den Zaun geworfen hat. Er hat das ja drinnen schon angekĂŒndigt, dass er Vickys Familie die Schuld daran gibt, dass sie sich von ihm zurĂŒckgezogen hat. Die ganze Familie findet geschlossen: Der Typ ist unmöglich!“

Die mehr als unverschĂ€mten Postings auf ihrer bzw. der Facebook-Seite ihrer Tochter sind fĂŒr Vickys Familie hinnehmbar: „Wir halten Familienrat, um eine Antwort bzw. Gegenmassnahmen zu ergreifen.“

Mehrere Pöbeleien von Candy sind auf Facebook zu finden. Folgender Screenshot dokumentiert eine davon. In diesem Stil, manchmal noch etwas deutlicher, sind auch die anderen verfasst auf Vickys Facebook-Seite.  „Viccy ist bildungstechnisch das Tiefste, was ich in den letzten 20 Jahren gut gefunden habe“, diese Bemerkung ist schon sehr verletzend fĂŒr Vicky, allerdings auch fĂŒr ihre Familie.

Newtopia Candy Facebook Vicky Familie

Bild: Facebook

Man kann der Familie nur wĂŒnschen, dass sie bald wieder zur Ruhe kommen wird und Candy sich ĂŒberlegt, ob sein Verhalten fĂŒr die angestrebte Beziehung mit Vicky besonders förderlich sein kann.

Diskutiert mit uns in unserem Newtopia-Forum. Immer auf dem Laufenden werdet ihr auf unserer Newtopia-Facebook-Seite gehalten.

GefÀllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare