Header image
Newtopia News

Newtopia Unfall: Das dunkle Laufentchen ist verletzt

Die schlechten Nachrichten in Newtopia reißen nicht ab. Nun ist das Entchen verletzt und muss behandelt werden. Vicky ist schockiert und Anne steht sofort mit Verbandszeug bereit...

Unfall

Sat.1/Talpa

Unfall in Newtopia: Das schwarze Entchen ist verletzt

Erst gestern wurde das Entengehege im Außenbereich fertig. Mit einer Wanne voll Wasser zum baden und abgesichert durch eine Art Maschenzaun. Dieser musste natürlich in die richtige Größe gebracht werden und dazu wurden einzelne Teile abgezwickt.

Heute dann der Unfall. Das dunkle Enten blieb mit dem Füßchen in einem der nicht ordentlich abgezwickten Stifte stecken. Oliver bemerkte es und rief um Hilfe. Vicky und ihm blieb nichts anderes übrig, als den Fuß einfach aus dem Stift zu ziehen – diese unschöne Aufgabe übernahm Oliver. Bei dieser Aktion verletzte sich das dunkle Entchen natürlich an diesem Fuß und auch die Schwimmflosse wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Sie nahmen die Laufenten mit in die Scheune und dort wurde die Wunde dann verarztet und desinfiziert. Der Unfall verursachte der kleinen Ente natürlich Schmerzen, deshalb quakte das dunkle Entchen auch schmerzerfüllt. Anne und Yasmin hatten jedoch eine geübte Hand im Umgang mit Tieren und konnten natürlich helfen.

Unfall

Sat.1/Talpa

Unfall

Sat.1/Talpa

Die Entchen bleiben nun erstmal in der Scheune

In einer großen Wanne, überdeckt mit einem Tuch, dürfen sich die aufgebrachten Entchen nun erholen. Ob es ihnen gefällt im Dunklen? Ist das nicht zu heiß? Was denkt ihr, haben die Pioniere sie zu viel alleine und vor allem unbeaufsichtigt gelassen?

Diskutiert mit uns in unserem Newtopia-Forum. Immer auf dem Laufenden werdet ihr auf unserer Newtopia-Facebook-Seite gehalten.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum