Header image
Newtopia News

Andre ist stinksauer – Er setzt die Produktion unter Druck

Beim heutigen Meeting war die Stimmung hochexplosiv. Nicht nur Vicky meuterte, auch Andre hat ordentlich Dampf abgelassen und zwar in Richtung Talpa-Produktion. Er setzte ihnen ein Ultimatum...

Sat.1/Talpa

Sat.1/Talpa

Musik auf Veranstaltungen

Erst kürzlich mussten die Streams ohne Ton auskommen. Der Grund: Es war ein DJ in Newtopia und der spielte natürlich Musik. Da Talpa die Angelegenheit „GEMA-Gebühren“ immer noch nicht abschließend klären konnte, stehen die Pioniere nun vor einem Problem: Keine Musik auf ihren Veranstaltungen.

Andres Ultimatum: Die Angelegenheit mit den GEMA-Gebühren muss geklärt werden

Die GEMA ist zuständig, Gebühren für das Abspielen von Musik zu sammeln und sie den Künstlern zuzuführen.

„Musik ist uns was wert – daher machen wir uns für die Interessen unserer Mitglieder an einer fairen Vergütung für die Nutzung ihrer Musikwerke stark. So fördern wir die individuelle schöpferische Leistung der Komponisten und Textdichter und stärken den Wert des Musikschaffens für die Gesellschaft.“

So liest man es auf der Webseite der GEMA.

Während des Newtopia-Neustarts liefen die Streams, wie bereits erwähnt, ohne Ton. Ein Shitstorm auf Facebook folgte.

Die Pioniere wurden nun dauernd mit unterschiedlichen Informationen von der Produktion versorgt. Mal ja zu einem DJ, mal wieder nein. Mal ja zu einer Band, dann wieder nein. Diese Tatsache brachte nun Andre richtig in Rage, er verlangte während des Morgenmeetings von der Produktion, eine Stellungnahme zu veröffentlichen. Es soll klargestellt werden, dass sie nichts für die Abschaltungen des Tons in den Streams können und auch nicht verantwortlich sind, wenn weder ein DJ, noch eine Band bei den Veranstaltungen anwesend sein würde.

Ultimatum

Sat.1/Talpa

Andre gibt der Produktion Zeit bis Donnerstag

Andre gab nun der Produktion bis 14. Mai 2015 (9.00 Uhr) Zeit, auf der offiziellen Newtopia-Seite eine Stellungnahme zu veröffentlichen und davon wollte er einen Screenshot sehen. Hintergrund ist: Die Pioniere wollen in der Außenwelt nicht wieder als unglaubwürdig und unzuverlässig gelten. Gerade dieses Image versuchen sie zur Zeit zu bekämpfen.

Nun darf man gespannt sein, wie die Produktion mit dem verärgerten Pionier Andre umgehen wird. Falls es zu einer Stellungnahme kommen wird, dann erfahrt ihr es natürlich hier, bei BBfun.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare