Header image
Newtopia News

Newtopia Peyman: Charmanter Allesversteher oder nur ein Schleimer?

Ist Peyman ein charmanter Manager-Typ, ein Hetzer oder gar ein Schleimer? Er hat schon viele Gesichter gezeigt in Newtopia, doch welches ist echt? Wir sehen uns heute Peyman mal genauer an, wer ist er wirklich und warum hat er sich so verändert und ist in der Gunst der Zuschauer so abgefallen?

Newtopia Peyman

Screenshot Sat.1

Der Newtopia Pionier Peyman kam an Tag 9 als NachrĂĽcker fĂĽr Lenny auf den Hof. Der Privatjet-Broker wollte sein Wissen ĂĽber die Finanzwelt auch in Newtopia nutzen. Seine 14 Mitstreiter sollten von seinem Wissen und seinem Können profitieren. Irgendwie war er jedem sympathisch – nicht nur die Newtopia-Teilnehmer nickten nach dem ersten Eindruck zustimmend einander zu.

Dann gab Peyman Gas, wollte alles ändern, alles auf einmal erreichen – versuchte, 1000 Baustellen aufzureiĂźen und die inzwischen etwas ruhiger gewordenen Bewohner waren sichtlich ĂĽberfordert von seinem ĂĽbertriebenen Elan.

Newtopia Peyman

Bild: SAT.1

Bald sah er ein, dass er mit dieser Überforderung nicht weit kommen würde und schloss sich dem Bauern Christian an. Zusammen mit ihm wurden heftige Intrigen gegen Hans geschmiedet und da verlor er in der Gunst der Zuschauer, inzwischen belegt er auf der Beliebtheitsliste nur noch Platz 9, hinter ihm liegen nur noch Isolde und Kerstin, die Newtopia bereits verlassen haben und Conny, die ganze 100 Stimmen von 7000 Votes für sich verbuchen konnte.

Warum fiel Peyman derart in der Gunst der Zuschauer?

Dazu haben wir uns mal wieder auf unserer, sowie auch auf einigen anderen Plattformen umgesehen und Stimmen eingefangen. Oft wird gesagt: „Peymann sind wohl die Hände in den Taschen festgewachsen“ oder „Ein Wunder, dass der die Hände beim Essen aus den Taschen bekommt“. Tatsächlich sieht man Peyman meist in dieser Haltung – er steht neben arbeitenden Personen, wie erwähnt mit den Händen in den Taschen und „labert“.

Newtopia Peyman

Bild: SAT.1

Ein weiterer Grund ist die Hetze gegen Hans. Dazu eine Userin: „Ich fand den am Anfang richtig gut, aber dass er jetzt so geplant Stimmung gegen Hans macht, finde ich hinterlistig. Wenn er ein Problem mit ihm hat, soll er ihm das direkt sagen“ oder „Also er wird mir echt immer unsympatischer. Ich guck grad mal 10 Minuten Livestream und alles was ich von ihm höre ist „Hans, Hans, Hans“. Der ist ja geradezu besessen davon, ihn rauszuekeln.“ Diese Hetz-Aktionen haben Peyman sehr viel Sympathien gekostet und ist man einmal in der Schublade des „Intriganten“, haben die Zuschauer normal den SchlĂĽssel umgedreht und man bleibt da auch drinnen.

Dann der Wandel – auf einmal wollte er sich raushalten, aus allem wohlgemerkt. Hing es damit zusammen, dass sein Plan nicht aufging Hans aus Newtopia zu jagen? Eine weitere Userstimme dazu: „Ich finde es seeeeeeehr seltsam, dass sich Peyman heute und gestern um 180 Grad gedreht hat und sich plötzlich aus allem raushalten will. Er meinte ja auch, er sei die Schweiz, also neutral. Wie passt das zu seinem Gehetze die letzten Tage?“ Die Antwort darauf: „Die Schweiz? Wenn er keine Meinung hat, hat er in Newtopia nichts verloren! RAUS!“

Newtopia: Peyman mischt sich in alles ein

Newtopia Peyman

Screenshot Sat.1

Peyman wird auch vorgeworfen, dass er sich in alles einmischt, alles an sich reiĂźt. Er versucht immer zu vermitteln, dabei spricht er aber jedem nach dem Mund. Sehr effektiv scheint das Ganze nicht zu sein. Als die Freundschaft zu Kalle abkĂĽhlte, schloss er sich Candy an und ĂĽberschĂĽttete ihn mit Verständnis fĂĽr sein „Wesen“ und auch mit Komplimenten. Die restlichen Pioniere waren ab diesem Zeitpunkt nur noch „die da…“ oder er beschrieb sie gerne, als wĂĽrden sie den Intellekt einer WĂĽhlmaus haben. Diese Ăśberheblichkeit kommt nicht gut an. Mittags brachte er regelmäßig das Essen nach drauĂźen, denn der Politikwissenschaftler nimmt sein Mahl lieber in der Sonne ein.

Newtopia: Peyman verteidigt Candy

Newtopia Peyman

Screenshot Sat.1

Was die Zuschauer noch nicht sahen, gestern versuchte er Candy zu verteidigen, der vorher Andreia mit schlimmsten Ausdrücken beschimpft bis sie sich sogar überlegte, ihn anzuzeigen. Diesen Streit haben wir ausführlich zusammengefasst. Lennert machte ihn dann darauf aufmerksam, dass die Außenwirkung wohl nicht so toll ist, sollte er weiter Candys Verhalten verteidigen. Darauf schwenkte Peyman wieder um und versuchte zu erklären, dass er nur weiß, warum Candy sich so verhalten hat. Hätte er im wahren Leben solche Dinge zu seiner Freundin gesagt, dann hätte er ihn umgehauen.

Nun seid ihr dran. Wie seht ihr Peyman? Mögt ihr ihn? Ist er ein Schleimer oder ein sympathischer Mensch, der vielleicht nur missverstanden wird?

Alle Informationen rund um das Geschehen in der neuen TV-Welt gibt es nicht nur im Newtopia Livestream, sondern auch bei Facebook oder im Newtopia Forum. Ihr werdet auch immer aktuell in unserem Newtopia Tagebuch mit Text und vielen Bildern auf dem Laufenden gehalten. Schaut doch mal rein. Viel Spaß!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare