Header image
Newtopia News
Newtopia China

© Talpa/Tencent

Newtopia nun auch in China gestartet

Ni hao Zhōngguó: Talpa konnte sein Reality-Format Utopia, das hierzulande auch unter dem Namen Newtopia bekannt ist, nach China verkaufen. Bereits gestern haben "Die 15 von uns" ihre neue Heimat bezogen.

„Die 15 von uns“ ist fünfter Newtopia-Staffel weltweit

In Deutschland kann das Experiment Newtopia sowohl aus Quotensicht als auch aus inhaltlichen Gründen als gescheitert angesehen werden. Doch das hält die Produktionsfirma Talpa nicht davon ab, in anderen Ländern ihr Glück zu probieren. Am gestrigen Dienstag, dem 23. Juni 2015, ging Newtopia China als fünfte Landesversion des Formats online. Wie auch in Deutschland wird dabei nicht der Originaltitel Utopia genutzt, sondern der Name „Die 15 von uns“. In China ist das jedoch nicht auf rechtliche Gründe zurückzuführen, sondern schlichtweg auf die kulturellen Eigenheiten des Landes.

Newtopia China mit einigen Änderungen am Konzept

Auch inhaltlich wird sich Newtopia China von den übrigen Ablegern unterscheiden. Zwar müssen die 15 Teilnehmer, die auf einem Berg in der Tong Lu-Region leben, auch hier eine eigene Gesellschaft aufbauen und selbst Geld verdienen, doch bei „Die 15 von uns“ soll von Beginn an Wert auf gegenseitigen Respekt, einer positiver Einstellung und Teamwork gelegt werden. Sobald das neue Zuhause fertig gebaut und Geld in die Kassen geflossen ist, sollen sich die Pioniere gegenseitig dabei helfen, ihre eigenen Träume zu verwirklichen. Teil von Newtopia China werden außerdem Festlichkeiten von nationaler Bedeutung wie das chinesische Neujahr. Sie werden im Rahmen der Sendung gefeiert.

Zahl an Bewerbungen übertraf die Erwartungen

Ursprünglich planten Talpa und der chinesische Partner Tencent, die Show ausschließlich auf Tencent Video auszustrahlen. Damit wäre Newtopia China als Online-Only-Format sogar noch Big Brother China zuvorgekommen, das in diesem Jahr ebenfalls an den Start gehen wird. Nachdem sich jedoch über 100.000 Chinesen für „Die 15 von uns“ beworben hatten, entschlossen sich die Macher, die Sendung doch im TV auszustrahlen. Start der Zusammenfassungen im Fernsehen ist am Montag, dem 29. Juni, bei Dragon TV. Während der Sender in Deutschland nicht zu empfangen ist, können Videos von Newtopia China auch hierzulande angesehen werden.

Diese nationalen Ableger existieren neben Newtopia China

Das erste Newtopia weltweit ging unter dem Orignalnamen Utopia Anfang 2014 in den Niederlanden an den Start, das sich inzwischen sogar für ein zweites Jahr verlängert wurde. Im September 2014 folgte schließlich Utopia USA bei FOX, das wegen desaströser Quoten jedoch nach zwei Monaten wieder abgesetzt wurde. Utopia-Ableger Nummer drei startete parallel zur US-Absetzung Ende Oktober 2014 unter dem Namen Ütopiya erfolgreich in der Türkei. Ende Februar 2015 ging schließlich die Sat.1-Variante an den Start.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare