Header image
Newtopia News
Patenschaften

© Sat.1/Andre Kowalski

Was passiert mit den Kühen in Newtopia?

Nach 154 Tagen mussten die Pioniere Newtopia wieder verlassen. Fans fragen sich nun, was mit den Kühen geschieht. Wir liefern die Antworten.

Die Newtopia-Kühe Tante Elfriede, Clyde und Bonnie hatten in den letzten fünf Monaten wohl mehr Fans gefunden als so mancher Pionier, der sich lieber auf die faule Haut legte anstatt zu arbeiten. Daher verwundert es nicht, dass sich viele Zuschauer nun Sorgen um die Zukunft der Tiere machen. Doch wir können euch beruhigen. Solange die Kühe noch auf dem Newtopia-Gelände sind, wird sich Heiko noch um sie kümmern.

 

Kalle will die Newtopia-Kühe retten

Das ist jedoch nur eine Übergangslösung, schließlich können auch die Kühe nicht für immer in Newtopia bleiben. Eine dauerhafte Lösung hat jedoch schon Ex-Pionier Kalle präsentiert, die über Heiko auch an die Produktionsfirma Talpa weitergeleitet worden ist. Er will Geld sammeln und die Tante Elfriede, Clyde und Bonnie bei sich aufnehmen. Mit Fotos, Videos und einer Livecam sollen dann auch die Fans weiterhin über das Leben der Newtopia-Kühe informiert werden.

 

Spenden für die Rettung werden noch benötigt

Auf der Spendenseite, über die bereits über 950 Euro gesammelt worden sind, stand zwischenzeitlich auch die Info, dass die Kühe zunächst zu Rainer kommen, der die Tiere einst nach Newtopia brachte. Erst wenn genügend Geld zusammenkommt, soll der Transport zu Kalle starten. Benötigt werden dabei rund 4000 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  15 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.