Header image
Newtopia News

Candys Biberschwanz bleibt dran – Was sagt Friseur Dennis?

Für Candy war es ein aufregendes Wochenende. Mach ich es, mach ich es nicht? Nehme ich das Geld oder behalte ich meine Haare? Kann ich das Geld behalten oder fließt es in den Gesamtpot ein? Die Entscheidung ist gefallen. Der Biberschwanz bleibt dran. Was sagt der Friseur?

Friseur Dennis

Screenshot Video Sat.1/Talpa

Candy bekam von einem Friseur ein unmoralisches Angebot. 5000 Euro, dafür müsste er seinen Biberschwanz opfern – er würde ihm abgeschnitten. Eine Menge Geld für die abgebrannten Pioniere in Newtopia. Doch auch für Candy, dem zuletzt zugesichert wurde von seinen Mitbewohner, dass er das Geld für sich alleine behalten dürfte (wir haben berichtet).

Was sagt der Friseur – ist er enttäuscht?

Nein, enttäuscht ist er nicht, dennoch hätte er sich gefreut. Candy hätte mit dieser Aktion seinen Teil zum Aufbau von Newtopia beitragen können. Candy hat jedoch diese Entscheidung so für sich getroffen, vermutlich geht es zu sehr in seine Persönlichkeit, meint Dennis. Er akzeptiert diese Entscheidung und kann auch gut damit leben. Toll hätte er es schon gefunden, den Biberschwanz abschneiden zu können. Dennis empfindet ihn auch nicht als besonders „natürlich“.

Hat Friseur Dennis schon vorher mit dieser Entscheidung gerechnet?

Dazu sagt er, dass er sich schon überlegt hat, wer so ein Angebot ablehnen könnte. Schließlich geht es ja nur um Haare oder eine Frisur, alles kann ja nachwachsen. Als Dennis jedoch erstmals in Newtopia war, da wurde ihm auch schnell klar, dass das Unterfangen nicht einfach werden würde. Auch hatte er das Gefühl, Candy würde nein sagen. Als er dann am Sonntag Morgen nach Königs Wusterhausen fuhr war er sich unsicher, doch der Blick von Candy verriet ihm sofort – das wird nichts, Candy würde ablehnen.

Wie kommt man auf so ein Angebot – was war die Motivation?

Schon Dennis Beruf bringt es mit, dass das Thema Haare sein Leben quasi ausfüllt. Candy ist ja auch mit diesem Biberschwanz bekannt geworden und er fragte sich, wie man sowas tragen kann. Er wollte Candy einen Anreiz geben die Frisur zu ändern und die Matte abzuschneiden. Auch fand er natürlich interessant, wie weit ein Mensch geht. Ihm ist nun klar, dass diese Haare für den Politikwissenschaftler sehr wichtig sind und sieht es nun einfach als spannende Aktion.

Klartext: Was hätte Dennis mit diesem Schwanz gemacht?

Eines steht fest, Dennis hätte ihn weder zu Hause, noch in seinem Laden aufgehängt. Dennoch hätte er ihn erstmal mitgenommen als Beweis, dass er es geschafft hat. Danach hätte er ihn wie alle Haare einfach entsorgt. Friseur Dennis selbst hätte ein solches Angebot angenommen.

Alle Informationen rund um das Geschehen in der neuen TV-Welt gibt es nicht nur im Newtopia Livestream, sondern auch bei Facebook oder im Newtopia Forum.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare