Header image
Newtopia News

Newtopia: Sollen wieder Fische in den Teich? Erneute Diskussion beim Meeting

Das Thema verfolgt uns - zieht sich inzwischen seit Monaten durch Newtopia. Die lieben Fische im Teich sollen aus dem Wasser, werden gerettet und nun? Kommen eventuell gar neue Fische wieder in den Badeteich der Pioniere? Während des 9.00 Uhr-Meetings wurde genau das besprochen...

Fische

Sat.1/Talpa

Das tägliche 9.00 Uhr-Meeting

Neben allerlei aktueller Dinge kam auch heute mal wieder die Rede auf das leidige Thema „Fische in den Teich“. Wie kam es dazu?

Während die Emails abgearbeitet wurden, kamen auch die Anfragen bzw. Angebote von Thomas und Leo zur Sprache. Thomas hatte einen Vorschlag für eine Fischsorte, die der Mückenplage in Newtopia etwas entgegenwirken könnte.

Auch Leo schrieb eine Email an die Pioniere. Derk erklärte in großer Runde sein Anliegen. Thomas könnte ihnen geeignete Fische direkt aus seinem Teich zur Verfügung stellen. Auch würde er sein Buch – inhaltlich ein spirituelles Buch – in Newtopia vorstellen und mit den Pionieren darüber diskutieren.

Die Fische von Leo fressen hauptsächlich Insekten. Sie „fressen“ quasi die Teichoberfläche leer, können sogar springen und die lästigen Viecher aus der Luft schnappen. Sie werden von Fachleuten ganz gezielt in Badeseen gesetzt – baden im See macht ihnen also nichts aus – ganz anders als den bereits geretteten Forellen. Sie wurden in einer äußerst aufwändigen und teuren Rettungsaktion in neue Gewässer umgesetzt (wir haben darüber ausführlich berichtet).

Die Fisch-Diskussion entflammt erneut

Natürlich entflammten diese Mails wieder eine Diskussion beim Meeting. Basti beispielsweise findet es gar nicht prickelnd und eher peinlich, wieder Fische in den Teich zu setzen. Yasmin und Vicky sind sehr dafür, ihnen macht die Mückenplage mehr zu schaffen als eventuelle Kritik des 16. Pioniers.

Theater-Chef Nils sieht keinen Bedarf und Martin erklärt, dass die Fische sich nicht gestört fühlen von badenden Menschen, sie sind das gewöhnt, werden extra in Badeseen gesetzt. Yasmin versteht die Aufregung nicht, man soll der Natur auch mal seinen Lauf lassen. Es ist völlig normal, dass im Winter mal ein Teich einfriert und ein paar Fische dabei „hops“ gehen. Man kann sich doch nicht bei jeder Entscheidung von außen steuern lassen.

Vaddi findet: „Sollten wir wieder Fische anschaffen, dann haben wir den deutschen Comedy-Preis verdient.“

Es wird abgestimmt: Fische ja oder nein

Es half alles nichts, es musste abgestimmt werden. Diese ergab dann: Es werden keine Fische mehr in den Teich gesetzt – allerdings….

Martin sagte, dass man ja nicht verhindern könnte, wenn Leo unbemerkt ein paar Fische bei seinem Besuch in den Teich setzen würde. Geschickte Lösung für alle. Respekt.

Diskutiert mit uns in unserem Newtopia-Forum. Immer auf dem Laufenden werdet ihr auf unserer Newtopia-Facebook-Seite gehalten.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  4 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.